Hardware

3D-Darstellungen in hoher Bildqualität

Die dritte Dimension wird jetzt erschwinglich, denn Samsung Electronics bringt mit dem SyncMaster 2233RZ seinen ersten 3D-fähigen Monitor auf den Markt. Kunden profitieren von der Realitätsnähe der 3D-Bilder, bei der Ingenieure und Wissenschaftler technische Darstellungen – zum Beispiel Konstruktionsdaten oder Molekülmodelle – in der dritten Dimension genauer visualisieren und untersuchen können. Außerdem ist der Monitor mit seinem eleganten schwarzglänzenden Design und den blauen LED-Anzeigen ein echter Blickfang auf jedem Schreibtisch.

Die 3D-Fähigkeiten erhält der Monitor im Zusammenspiel mit einer 3D-Brille des nVidia-3D-Vision-Kits und den kompatiblen nVidia-Grafikkarten.

Der Samsung SyncMaster 2233RZ verfügt über ein kontraststarkes, helles LCD-Panel mit einer Bildschirmdiagonale von 22 Zoll im Seitenverhältnis von 16:10. Die 3D-Fähigkeiten erhält der Monitor im Zusammenspiel mit einer 3D-Brille des nVidia-3D-Vision-Kits und den kompatiblen nVidia-Grafikkarten. Dazu gehören die GeForce 8 Serie (GeForce 8800GT oder höher), die GeForce 9 Serie (GeForce 9600GT oder höher) und alle Karten der GeForce GTX2xx Serie. In Kürze sollen auch weitere Grafikkarten-Serien von nVidia – die speziell für CAD/CAM/CAE-Anwendungen entwickelt wurden – die 3D-Fähigkeiten des SyncMaster 2233RZ unterstützen.

Die technische Grundlage für die detailreiche 3D-Darstellung bildet die hohe Bildwiederholfrequenz des SyncMaster 2233RZ von 120 Hz. Dadurch ist der Monitor in der Lage, das 3D-Signal in je ein Bild für das linke und das rechte Auge mit einer Bildwiederholfrequenz von je 60 Hz zu zerlegen. Herkömmliche Monitore verfügen über eine Frequenz von lediglich 60 Hz und zerlegen das 3D-Bild in zwei Halbbilder von je 30 Hz. Über nur einen Knopfdruck wird der 3D-Monitor wieder zu einem normalen 2D-Display. Und auch hier überzeugt der Monitor mit brillanten und detailreichen Bildern. Für die hohe Bildqualität sorgt ein dynamischer Kontrast von 20.000:1, eine Helligkeit von 300 cd/m² und eine schnelle Reaktionszeit von 3 ms (Grau zu Grau) im 3D-Modus und 5 ms im normalen 2D-Modus. Der Monitor ist voraussichtlich ab Mitte März zu einem Preis von 359 Euro erhältlich (unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.). -fr-

Anzeige

Samsung Electronics GmbH, Schwalbach Tel. 0 61 96/66 - 0, http://www.samsung.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fabrik-Vernetzung

Standards setzen sich durch

Datennetze in Fabriken müssen schnell, echtzeitfähig und standardisiert sein, fordert Oliver Riedel, Professor vom Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart.

mehr...

3D-Imaging

Innovativer Chip für 3D-Imaging

Vayyar Imaging, ein führender Anbieter von 3D-Imaging-Technologie, bietet künftig laut eigenen Aussagen "das weltweit fortschrittlichste "System on a Chip" (SOC) für die mmWave 3D-Imaging-Technologie" an. Dieser Chip integriere eine bislang noch nie...

mehr...

Gateway

Kleines WLAN-Gateway für serielle Daten

Serielle Daten, die an einer bestimmten Position einer Anlage oder eines Gebäudes erfasst werden, müssen oft über lange Datenleitungen zu einer zentralen Steuerung geführt werden. Hier wäre der Aufbau einer Funkstrecke die elegantere und...

mehr...

Datensicherung

Simple Backup-Lösung

Waxar, Spezialist für betriebssystem-unabhängige Backup-Lösungen, bringt mit Waxar ImageStick eine Datensicherungslösung für PC-basierte Steuerungssysteme auf den Markt. Die Backup-Software, die in einen USB-Stick integriert ist, erstellt auf diesem...

mehr...
Anzeige

Sprachsteuerung

Neue Ein-Chip-Lösung

NXP Semiconductors N.V., ein führender Anbieter von fortschrittlichen Konnektivitätslösungen, bringt mit dem i.MX 8M eine neue Ein-Chip-Lösung auf den Markt, die eine umfassende und intuitive Sprachsteuerung von vernetzten Medien- und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite