Hardware

Transtec schließt Partnerschaft mit Bright Computing

High Performance Computing

Per Bright Cluster Manager lassen sich HPC-Cluster schnell überblicken. (Bild: Bright Computing)


Der Lösungsanbieter für High Performance Computing (HPC), Transtec, vertreibt ab sofort die Softwarelösung Bright Cluster Manager als Management-Lösung für HPC-Clustersysteme. Diese Software von Bright Computing aus San Jose, USA, ersetzt die Komplexität kleiner und großer HPC-Cluster durch eine einfache und intuitive grafische Benutzer- und Administrationsschnittstelle mit umfassenden Management- und Monitoring-Möglichkeiten. Administratoren müssten lediglich minimale Linux-Kenntnisse besitzen, betont das Unternehmen. Alternativ kann der HPC-Cluster auch auf Kommandozeilenebene über eine Cluster Management Shell verwaltet werden.

„Mit Bright Cluster Manager können wir unseren Kunden vor allem in mittelständischen Unternehmen ein umfassendes HPC-Lösungssortiment bieten, gemäß unserem Motto ‚easy to manage – easy to use‘,“ erläutert Dr. Oliver Tennert, Director of Technology Management & HPC Solutions bei Transtec. „Um maximale Produktivität aus einem sehr anspruchsvollen System wie einem HPC-Cluster zu erhalten, sind neben Beratung, Hardware und Services auch intelligente Software- und Middleware-Tools wichtig“, so Tennert weiter. „Mit dem Bright Cluster Manager sind wir in der Lage, unser HPC-Portfolio diesbezüglich abzurunden und durch dessen nahtlose Architektur die Produktivität beim Kunden zu erhöhen.“

Anzeige

Ein einziger Prozess steuert bei der Software alle Installations-, Monitoring-, Health-Checking- und Management-Aufgaben im Cluster. Sowohl der Wartungsaufwand als auch der System-Overhead werden dabei minimiert. Diese Effizienz unterscheidet den Bright Cluster Manager nach Ansicht von Transtec von anderen kommerziellen oder Open-Source-Tools, die eine starke Einbindung des Kunden erfordern und sehr viele uneinheitliche Schnittstellen und Datenbanken aufweisen. -mc-

Transtec AG, Tübingen Tel. 07071/703-0, http://www.transtec.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Fabrik-Vernetzung

Standards setzen sich durch

Datennetze in Fabriken müssen schnell, echtzeitfähig und standardisiert sein, fordert Oliver Riedel, Professor vom Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart.

mehr...

3D-Imaging

Innovativer Chip für 3D-Imaging

Vayyar Imaging, ein führender Anbieter von 3D-Imaging-Technologie, bietet künftig laut eigenen Aussagen "das weltweit fortschrittlichste "System on a Chip" (SOC) für die mmWave 3D-Imaging-Technologie" an. Dieser Chip integriere eine bislang noch nie...

mehr...

Gateway

Kleines WLAN-Gateway für serielle Daten

Serielle Daten, die an einer bestimmten Position einer Anlage oder eines Gebäudes erfasst werden, müssen oft über lange Datenleitungen zu einer zentralen Steuerung geführt werden. Hier wäre der Aufbau einer Funkstrecke die elegantere und...

mehr...

Datensicherung

Simple Backup-Lösung

Waxar, Spezialist für betriebssystem-unabhängige Backup-Lösungen, bringt mit Waxar ImageStick eine Datensicherungslösung für PC-basierte Steuerungssysteme auf den Markt. Die Backup-Software, die in einen USB-Stick integriert ist, erstellt auf diesem...

mehr...
Anzeige

Sprachsteuerung

Neue Ein-Chip-Lösung

NXP Semiconductors N.V., ein führender Anbieter von fortschrittlichen Konnektivitätslösungen, bringt mit dem i.MX 8M eine neue Ein-Chip-Lösung auf den Markt, die eine umfassende und intuitive Sprachsteuerung von vernetzten Medien- und...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite