Netzwerktechnik

Das Ding mit dem Dongle

Netzwerktechnik


Die Lizenzierung mit den entsprechenden Verträgen und Nutzungseinschränkungen von Software ist heute schon fast eine Wissenschaft. Oft sind Dongles – Kopierschutzstecker, der auch Hardlock genannt wird – für den Betrieb notwendig. Bei der täglichen Arbeit kann die Handhabung der Hardwareschlüssel umständlich sein. Vor allem bei Lizenzen mit definierter Dongle-Anzahl taucht immer wieder die Frage auf, wer zuletzt mit der Software gearbeitet hat und in welchen Rechnern die Dongle gerade stecken. Die Netzwerkspezialisten von SEH haben mit dem Dongleserver jetzt eine effiziente und vor allem komfortable Lösung entwickelt, die den Umgang mit Dongle dramatisch vereinfacht: Das zentrale Arbeitsprinzip der myUTN-80 Dongleserver besteht darin, USB-Dongle an einem zentralen Ort unter Verschluss zu platzieren, sie zuverlässig in das bestehende Netzwerk einzubinden - um letztlich mit den verknüpften Lizenzen verlässlich arbeiten zu können. Dies vermeidet, dass Dongle verloren, gestohlen oder beschädigt werden – was je nach Kulanz der Softwarehersteller erhebliche Kosten bis hin zum vollen Wert der Lizenz nach sich ziehen kann. Ein weiterer Vorteil dieser Lösung: Sie erkennt automatisch, wenn ein Anwender ein Programm beendet – und gibt den damit verknüpften Dongle automatisch für andere Nutzer frei. -sg-


SEH Computertechnik, Bielefeld, Tel. 0521/94226-0, http://www.seh.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Netzwerktechnik

Das Ding mit dem Dongle

Die Lizenzierung mit den entsprechenden Verträgen und Nutzungseinschränkungen von Software ist heute schon fast eine Wissenschaft. Oft sind Dongles - Kopierschutzstecker, der auch Hardlock genannt wird - für den Betrieb notwendig. Bei der täglichen...

mehr...

Netzwerktechnik

Weitere 5.000 Quadratmeter

Nutzfläche steht der Harting Technologiegruppe ab sofort in Rahden zur Verfügung – das neue Zentrum der Innovation wurde seiner Bestimmung übergeben. Etwa eineinhalb Jahre nach dem Erwerb des Gebäudes wird das siebte Werk Arbeitsstätte für...

mehr...

Fast Ethernet Switch

Für Office und Industrie

eignen sich die bedienerfreundlichen Switches der U200-Baureihe von Westermo Data Communications. Acht Ports mit automatischer Geschwindigkeitskontrolle – für Kupfer oder Glasfaser – sorgen für flexible Anschlussmöglichkeiten der...

mehr...

PCI-Express Karte

Der Zugriff auf Profibus DP

ist jetzt auch über PCI-Express möglich. Die entsprechende Karte von Comsoft richtet sich besonders an Profibus-Nutzer mit anspruchsvollen Automatisierungsaufgaben, die auf einen schnellen Datentransfer und eine hohe Leistungskapazität angewiesen...

mehr...
Anzeige

Fabrik-Vernetzung

Standards setzen sich durch

Datennetze in Fabriken müssen schnell, echtzeitfähig und standardisiert sein, fordert Oliver Riedel, Professor vom Institut für Steuerungstechnik der Werkzeugmaschinen und Fertigungseinrichtungen (ISW) der Universität Stuttgart.

mehr...

3D-Imaging

Innovativer Chip für 3D-Imaging

Vayyar Imaging, ein führender Anbieter von 3D-Imaging-Technologie, bietet künftig laut eigenen Aussagen "das weltweit fortschrittlichste "System on a Chip" (SOC) für die mmWave 3D-Imaging-Technologie" an. Dieser Chip integriere eine bislang noch nie...

mehr...

Gateway

Kleines WLAN-Gateway für serielle Daten

Serielle Daten, die an einer bestimmten Position einer Anlage oder eines Gebäudes erfasst werden, müssen oft über lange Datenleitungen zu einer zentralen Steuerung geführt werden. Hier wäre der Aufbau einer Funkstrecke die elegantere und...

mehr...

Datensicherung

Simple Backup-Lösung

Waxar, Spezialist für betriebssystem-unabhängige Backup-Lösungen, bringt mit Waxar ImageStick eine Datensicherungslösung für PC-basierte Steuerungssysteme auf den Markt. Die Backup-Software, die in einen USB-Stick integriert ist, erstellt auf diesem...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite