Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik>

Schwenkverschraubungen von Stauff

KühlmittelpumpenSpandau Pumpen verbessert KSS-Versorgung in SKF-Werk

Kühlmittelpumpen: Spandau Pumpen verbessert KSS-Versorgung in SKF-Werk

Im tschechischen Chodov unterhält der Technologieanbieter SKF ein Werk für die Produktion von Schmiersystemen, das im Jahr 2014 eröffnet wurde. Dort übernehmen Lösungen von Spandau Pumpen die Versorgung einer modularen Insel-Filteranlage mit Kühlschmierstoff.

…mehr

SchwenkverschraubungenRohrleitungen im 90°-Winkel verbinden

Das gesamte Rohrverschraubungsprogramm für die Hydraulik aus eigener Entwicklung und Fertigung: Mit diesem Anspruch wurde Stauff Connect Anfang 2015 auf den Markt gebracht. Bereits vom Start weg gab es ein umfassendes Sortiment, das jedoch stetig weiterentwickelt wird.

sep
sep
sep
sep

Neu im Programm: die Winkel-Schwenkverschraubungen RSWND in Mitteldruck-Ausführung. Sie ergänzen das bereits verfügbare Programm der Winkel-Schwenkverschraubungen RSW für Hochdruck-Anwendungen um eine Baureihe für niedrigere Betriebsdrücke, d. h. für bis zu 250 bar. Wie die Baureihe RSW ermöglicht auch die RSWND-Serie die winkeleinstellbare und schwenkbare Verbindung einer metrischen Rohrleitung in einem 90°-Winkel. Da der zulässige Druckbereich niedriger ist, ist die neue Baureihe kompakter und um bis zu 25 % leichter ausgeführt. Dank der verringerten Abmessungen können in der Konstruktion mehrere Schwenkverschraubungen näher nebeneinander platziert werden. Die Serie wird für sämtliche gängigen metrischen Rohr-Außendurchmesser von 6–22 mm in der Leichten Baureihe bzw. von 6–20 mm in der Schweren Baureihe gefertigt. Für Rohr-Außendurchmesser von 4, 6 und 8 mm steht zusätzlich eine Extra-Leichte Baureihe zur Verfügung.

Anzeige
Winkel-Schwenkverschraubungen RSWND Stauff Connect

Die neuen Mitteldruck-Schwenkverschraubungen sind in vier Varianten lieferbar: mit metrischem und zölligem Einschraubgewinde und jeweils mit Elastomerdichtung (weichdichtend) oder Dichtkantenring (metallisch dichtend) am Einschraubstutzen. Die metallisch dichtende Variante kommt komplett ohne innenliegende Dichtungen aus, so dass sie auch in Leitungssystemen für aggressive Medien oder in erhöhten Temperaturbereichen eingesetzt werden kann. Die Baureihe ist mit einer korrosionsbeständigen Zink-Nickel-Oberfläche beschichtet. Mit diesem Eigenschaftsprofil ist die Reihe für Schwenkverschraubung für Anwendungen im Nieder- und Mitteldruckbereich geeignet, bei denen neben der uneingeschränkten Schwenk- und Ausrichtbarkeit bei der Montage auch eine kompakte und leichte Bauweise erwünscht ist. rn

HMI, Halle 21, Stand F27

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Industrielle Funkortungslösungen: Siemens übernimmt RTLS-Anbieter Agilion

Industrielle FunkortungslösungenSiemens übernimmt RTLS-Anbieter Agilion

Zum 29. März hat Siemens die Agilion GmbH, Anbieter für industrielle Funkortungslösungen (Real-Time Locating Systems, RTLS) in den Hauptanwendungsfeldern Produktion, Logistik und Wartung, mit Sitz in Chemnitz übernommen.

…mehr
Project Anthozoa

Von Meereswirbellosen inspiriertFaulhaber präsentiert kinetische Skulptur "Project Anthozoa"

Inspiriert von der so genannten Klasse der Anthozoa, einer Form von Korallentieren, präsentiert Faulhaber seine linearen DC-Servomotoren auf der Hannover Messe.

…mehr
Endress+Hauser auf der Hannover Messe

Smarte Sensoren und Predictive MaintenanceEndress+Hauser auf der Hannover Messe

Messebesucher erleben beim diesjährigen Messeauftritt in Hannover, wie Endress+Hauser sie bei der Umsetzung ihrer Industrie-4.0-Konzepte unterstützen kann. Smarte Sensoren, Lösungen und Services zeigen in konkreten Anwendungsfällen, dass sie „ready für Industrie 4.0“ sind.

…mehr
Mobile Roboter

Autonome RoboterMobile Roboter bewegen Intralogistik

Mobile Industrial Robots (MiR) ist in diesem Jahr erstmals mit einem eigenen Messeauftritt auf der CeMat in Hannover vertreten. Mit konkreten Applikationen für den autonomen Transportroboter MiR200 setzt der dänische Hersteller praxisnahe Impulse für die Zukunft der Intralogistik.

…mehr
Lasermarkiersystem

LaserkennzeichnungLasermakiersystem von Mobil-Mark im Einsatz bei Von Roll

Die eindeutige, dauerhafte Kennzeichnung von Werkstücken wird in zunehmend mehr Branchen zur Standardanforderung. Das Unternehmen Von Roll setzt seit Mitte Mai 2017 für die Kennzeichnung von Verbundwerkstoff-Platten auf ein mobiles Lasermarkiersystem von Mobil-Mark, statt diese wie bisher extern beschriften zu lassen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung