Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Kostengünstiges Anfahren

Mikrofluidik und DosiertechnikFett ganz fein

Serienproduktion der neuen Gleitringdichtung

Viele verbinden den Begriff Mikrofluidik noch immer ausschließlich mit der Medizin- oder Biotechnik, aber mittlerweile findet man Anwendungen in fast allen industriellen Bereichen.

…mehr

ZwischenstoppmodulKostengünstiges Anfahren

wünschen sich viele bei den heutigen Spritpreisen. Für den Automatisierungsbereich hat dies Hoerbiger-Origa gelöst: Das neue Origa-Zwischenstoppmodul ZSM erlaubt das Anfahren von beliebigen Zwischenpositionen mit kolbenstangenlosen Pneumatikzylindern bei hoher Präzision. Zum Einsatz kommt das Modul in Verbindung mit der Schwerlastführung HD, einer vierreihigen Kugelumlaufführung für sehr hohe Momente und Belastungen bei gleichzeitig höchsten Anforderungen an Präzision und Dynamik. Die Basisausstattung des Zwischenstoppmoduls besteht aus einem Stoßdämpferhalter mit zwei integrierten Stoßdämpfern sowie einem Zwischenpositionsanschlag. Je nach Anwendung, das heißt Anzahl der benötigten Zwischenstopps, können ein oder mehrere zusätzliche Zwischenpositionsanschläge eingesetzt werden.

sep
sep
sep
sep
Zwischenstoppmodul: Kostengünstiges Anfahren

Die Zwischenpositionsanschläge sind über den gesamten Hubbereich des Zylinders stufenlos verschiebbar und lassen so praktisch die Einstellung jeder beliebigen Zwischenposition zu. Anders als bei den meisten marktüblichen Lösungen können bei diesem Modul die Zwischenpositionsanschläge ein- und ausgefahren werden, ohne dass der Führungsschlitten aus der jeweiligen Position zurückbewegt werden muss. Somit können die einmal definierten Zwischenpositionen in beliebiger Reihenfolge direkt angefahren werden. Optional steht ein separater Anschlag für die Endposition zur Verfügung, der auf Wunsch mit einer Feinjustierung ausgestattet werden kann.

Anzeige

Die Abfrage der exakten Zwischenpositionen erfolgt über Magnetschalter. Das Zwischenstoppmodul ZSM ist für einen Betriebsdruck von 2 bis10 bar und einen Temperaturbereich von -10°C bis 70 Grad Celsius ausgelegt. Die maximale Energieaufnahme der eingesetzten Stossdämpfer beträgt 17 Newtonmeter. Das Zwischenstoppmodul ZSM ist lieferbar für die Heavy Duty-Führung HD mit dem Durchmesser 25 Millimeter. Andere Durchmesser sind auf Anfrage lieferbar. sg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Verleihung der ACE Awards 2017

Vertriebspartner ausgezeichnetACE Awards 2017: Best of 40

ACE Stoßdämpfer zeichnet alle zwei Jahre die leistungsstärksten ihrer 40 Vertriebspartner in Deutschland, Österreich und den Benelux-Ländern mit den ACE Awards aus.

…mehr
Elektromechanischer Rotationsdämpfer von Audi

Audis neuartiges StoßdämpfersystemWeniger Sprit, mehr Komfort

In der Mobilität der Zukunft spielt die Rückgewinnung von Energie eine immer größere Rolle – so auch im Fahrwerk des Autos. Audi arbeitet an einem Prototyp mit der Bezeichnung „eROT“, bei dem elektromechanische Rotationsdämpfer die bisherigen hydraulischen Dämpfer ersetzen. Sie sollen das Fahren noch komfortabler machen.

…mehr
ACE-Stoßdämpfer

Stoßdämpfer ohne FestanschlagErfolgreiche Verzögerungsstrategie

Vier Sicherheitsstoßdämpfer von ACE schützen die Endlagen eines direkt angetriebenen Flächenmotors, der am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) entwickelt worden ist. Das neuartige Konzept ist für hochdynamische Maschinen interessant und kann die Produktivität von Werkzeugmaschinen steigern.

…mehr
Dämpfer von Stabilus

Global dämpfenStabilus kauft bei SKF ein

Stabilus hat den Erwerb der SKF-Unternehmen ACE, Hahn Gasfedern und Fabreeka/Tech Products erfolgreich abgeschlossen.Der Zulieferer erwartet aus der Transaktion positive Effekte auf die bereinigte EBIT-Marge des Konzerns und das Ergebnis je Aktie.

…mehr
Hajo Stotz fährt Mountainbike

BremszylinderKeine Fahrt am Limit

Kaum ein Unternehmen ist so spezialisiert darauf, Laufräder für die unterschiedlichsten Fahrradtypen zu produzieren wie Holland Mechanics BV aus der niederländischen Provinz Noord-Holland. Richtig rund laufen die Räder aber nur, wenn sie vorher durch eine Richtmaschine geprüft wurden. In der Laufrad-Richtmaschine sorgen hydraulische Bremszylinder von ACE für eine homogene Spannung in der Radproduktion.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung