Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Auf weniger Energieverbrauch

Mikrofluidik und DosiertechnikFett ganz fein

Serienproduktion der neuen Gleitringdichtung

Viele verbinden den Begriff Mikrofluidik noch immer ausschließlich mit der Medizin- oder Biotechnik, aber mittlerweile findet man Anwendungen in fast allen industriellen Bereichen.

…mehr

SchraubenkompressorAuf weniger Energieverbrauch

sind die neu konstruierten öleingespritzten Schraubenkompressoren mit 90 bis 132 kW von Compair eingestellt. Die Produktreihe umfasst vier Modelle: L90, L110, L132 und L132 SR mit drehzahlgeregeltem Antrieb, die Kapazitäten von 17,45 bis 22,87 m3/min und Drücke von 7,5, 10 und 13 bar liefern können. „Die direkt angetriebenen Kompressoren bieten einen mindestens 15 Prozent höheren Volumenstrom bei deutlich gesteigerter Energieeffizienz gegenüber den Vorgängermodellen“, erklärt Produktmanager Richard Hilton. Eine Maximierung der Energieeffizienz ist mit der drehzahlgeregelten L132 SR erzielbar, wodurch sich die Betriebskosten durchschnittlich um 25 Prozent senken lassen.

sep
sep
sep
sep
Schraubenkompressor: Auf weniger Energieverbrauch

Die eingesetzte Schaltreluktanz-Technik (SR) passt die Drehzahl an den gewünschten Druckluftbedarf an und spart so mindestens 15.000 Euro bei 4.000 Betriebsstunden im Jahr. Zudem hat diese Motorkonstruktion niedrige Energieverluste, weil die Bauteile ständig kühl betrieben werden. Das wiederum verbessert die Energieeffizienz. Die Alpha-Verdichterstufe EK230 umfasst einen eingebauten Ölfilter und ein Thermostatventil, die die Anzahl der Rohrleitungen und Schläuche verringern. Auch erlaubt die Konstruktion der Maschine mehr Raum zur Zirkulation der Kühlluft, was die Lebensdauer der Maschine erhöht. Alle wichtigen Bauteile sind so angeordnet, dass Servicetechniker sie einfach erreichen können. Besonderes Augenmerk galt den Ölabscheidern. Dazu gehört eine schwenkbare Abdeckhaube und eine gut einsehbare Ölstandanzeige. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schraubenkompressoren

KompressorenLeise, effizient und smart

Der Schraubenkompressor S-4 Optimus von Boge ist die Weiterentwickelung der Ende letzten Jahres eingeführten Baureihe S-4. Der Hersteller präsentiert damit ein Produkt, das – so das Unternehmen – den aktuellen technologischen Standards voraus ist.

…mehr
Backwarenproduktion

SchraubenkompressorenGute Luft für feine Backwaren

Um Mehl zu fördern, setzen Großbäckereien und Zulieferbetriebe der Backwarenindustrie auf hochwertige Druckluft. Prozesssicherheit und Energieeffizienz der eingesetzten Kompressorentechnologie sind zentrale Anforderungen: Außer auf sichere Lebensmittel kommt es auf eine wirtschaftliche Fertigung an.

…mehr
Netzwerk Kaeser Sigma Network

Kaeser Kompressoren auf der HMIDruckluftstationen maschinenübergreifend überwachen und steuern

Der Sigma Air Manager 2 (SAM2) ist die maschinenübergreifende Steuerung von Kaeser Kompressoren in der nächsten, jetzt noch leistungsfähigeren Variante. Zu sehen auf der Hannover Messe.

…mehr
„CSG-2“-Schraubenkompressoren von Kaeser

SchraubenkompressorenKaeser-Trockenläufer garantieren Wirtschaftlichkeit

Die „CSG-2“-Schraubenkompressoren ermöglichen hocheffiziente Drucklufterzeugung. Die Liefermengen reichen von 5,4 bis 13 m³/min, die Druckwerte von 4 bis 10 bar (ü) und die Antriebsleistungen von 37 bis 90 kW.

…mehr
Schraubengebläse: Schrauben-Power

SchraubengebläseSchrauben-Power

Das Sigma Profil von Kaeser Kompressoren gibt es jetzt auch für Gebläseanlagen. Auf der Powtech stellte der Druckluftspezialist das hocheffiziente Schraubengebläse EBS für den Niederdruckbereich vor.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung