Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Zeit ist Geld

SteckanschlüsseBock auf Hygiene

Abfüllung der 0,33-Liter-Steinie-Flaschen:

Die Einbecker Brauhaus zählt mit einer bis in das Jahr 1378 reichenden Historie zu den bekanntesten Brauereien Deutschlands. Auf der Suche nach den optimalen Steckanschlüssen für den Anschluss von pneumatischen Steuerungsleitungen im Nassbereich der Abfüllanlagen stieß die Brauerei auf das Programm  17 der Eisele Inoxline.

…mehr

SchnellkupplungssystemZeit ist Geld

ist in den meisten Fällen zutreffend und bringt auch in Bezug auf Serienanwendungen die Anforderung auf den Punkt. Denn hier spielt nicht nur sicheres, sondern auch schnelles Verbinden von Hydraulikleitungen eine große Rolle. Schraubmontagesysteme wirken sich negativ auf die Taktzeit und Prozessfähigkeit einer Serienmontage aus. Mit der Type 07-003 hat Walter-Präzision eine effiziente Schnellmontagekupplung entwickelt, die herkömmliche Verschraubungen ersetzt.

sep
sep
sep
sep
Schnellkupplungssystem: Zeit ist Geld

Die Kupplung bietet eine Reihe von Vorteilen. Wesentlich ist die Zeitersparnis in Montagelinien, da Hydrauliksysteme und Schläuche vorgefüllt zugeführt werden können. Die Verbindung erfolgt tropffrei durch absperrende Ventile. Ein Entlüften des Hydrauliksystems kann entfallen. Die Prozesssicherheit steigt durch unverwechselbare Anordnung des Vor- und Rücklaufs oder durch Codierung. Die Montage ist ohne Werkzeug auch an unzugänglichen Stellen möglich. Der gekuppelte Zustand der Armatur ist klar erkennbar. Das Ergebnis: kürzere Taktzeiten, gesteigerte Produktivität, Vermeidung von Nacharbeit und Reduktion von Fehlerquellen im Montageprozess. Die Hauptanwendungsgebiete liegen in der Kompakthydraulik bei anschlussspezifischen Nennweiten bis vier Millimeter und Betriebsdrücken bis 280 bar. Die Armaturen erfüllen die Anforderungen der Automobilindustrie und kommen hier unter anderem in der Verdeck-, Fahrwerks- oder Bremshydraulik im Pkws sowie Lkws zum Einsatz. Ebenso bewährt sich das System an Ventilsteuerungen für Werkzeugmaschinen oder Fettschmiersystemen in der stationären und mobilen Hydraulik. lg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schnellkupplungssysteme: Echte  Schwerarbeiter

SchnellkupplungssystemeEchte Schwerarbeiter

Ohne den Einsatz von Industrierobotern wäre eine Vielzahl von Abläufen in der Produktion heute gar nicht mehr möglich. Aber die Anforderungen sind hoch. Denn die Werkzeuge der Roboter müssen sich ständig neuen Gegebenheiten anpassen.
…mehr
Schutzkappen: Wie eine gelbe Mütze

SchutzkappenWie eine gelbe Mütze

schützen die neuen, für das Normteileprogramm Kapsto von Pöppelmann entwickelten Schutzkappen GPN 240 den Anschlussbereich von SAE-Schnellverschlusssteckern. Diese Stecker mit den dazugehörigen Buchsen verwendet vor allem die Automobilindustrie als Schnellkupplungssysteme in der Kraftstoffversorgung, in Filtern und in Flüssigkeitsleitungen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Kupplung: Für anspruchsvolle Medien

KupplungFür anspruchsvolle Medien

Die CP-Kupplungen von Walther Präzision wurden insbesondere für Wasserhydraulik-Anwendungen sowie für anspruchsvolle Medien in Chemie und Medizin, der Verfahrenstechnik sowie des Maschinenbaus entwickelt.

…mehr
Multikupplungen: Auf dem Prüfstand

MultikupplungenAuf dem Prüfstand

Automatisierungslösungen durchdringen nahezu alle Fertigungsschritte in der Montage-und Fertigungstechnik und im Bereich der Endprüfungen. Walther-Präzision trägt diesem Trend durch seine breite Palette anwendungsorientierter Multikupplungen für die Automatisierung von Prüfständen Rechnung.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Kondensationswächter

KondensationswächterFrühwarnsystem für Kältestellen

Der kompakte EE046 Kondensationswächter von E+E Elektronik warnt frühzeitig vor Kondensationsgefahr an Kühldecken, Klimaanlagen, Schaltschränken oder anderen kritischen Kältestellen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung