Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Ein Aroma zum Wohlfühlen

DurchflussmessgerätEndress+Hauser erhält Swiss Technology Award für Promass Q

Die beiden Endress+Hauser Entwickler Dr. Wolfgang Drahm (links) und Dr. Martin Anklin

Mit dem Promass Q hat Endress+Hauser den Swiss Technology Award in der Kategorie „Innovation Leaders“ gewonnen. Das Coriolis-Durchflussmessgerät, das speziell für Anwendungen in der Öl- und Gas- sowie in der Lebensmittelindustrie entwickelt wurde, überzeugt durch seine hohe Messgenauigkeit auch unter schwierigen Bedingungen. Der Preis wurde im Rahmen des Swiss Innovation Forum überreicht.

…mehr

SchlauchpumpeEin Aroma zum Wohlfühlen

verbreitet die Schlauchpumpe Dulcoflex DF3a, die Prominent speziell für die Duftstoffdosierung in Wellnessanlagen entwickelt hat – etwa zur Aromatisierung von Aufgüssen in Saunen. Sie ergänzt die Schlauchdosierpumpen-Serie DF und ist für Dosierleistungen von 0,4, 0,8, 1,6 beziehungsweise 2,4 l/h ausgelegt. Zusätzlich sorgt eine Ablaufsteuerung – die sich einfach und schnell über vier frontseitige Tasten programmieren lässt – für den zeitlichen Verlauf der Dosierung. Relais steuern Magnetventile für eine entsprechende Zu- oder Abschaltung von Wasser oder Essenzen an. Im laufenden Betrieb sind die Parameter des aktuellen Vorgangs in Echtzeit vom zweizeiligen Flüssigkristall-Display ablesbar.

sep
sep
sep
sep
Schlauchpumpe: Ein Aroma zum Wohlfühlen

Die kompakte Pumpe saugt die Duftstoffe aus handelsüblichen Kanistern über Schläuche an. Falls verschiedene Duftessenzen dosiert werden sollen, lassen sich zusätzlich zwei DF2a-Pumpen in den Programmablauf der DF3a-Zeitsteuerung integrieren. Auf diese Weise sind bis zu drei verschiedene Duftstoffe zu unterschiedlichen Zeiten dosierbar.

Anzeige

Zudem stehen verschiedene Sicherheits-Funktionen zur Verfügung: So kann beispielsweise angezeigt werden, ob sich noch ausreichend Duftstoffkonzentrat oder Verdünnungswasser in den angeschlossenen Behältern befindet. Mit den ebenfalls integrierten Betriebsstundenzählern für drei Pumpen lässt sich genau ermitteln, wie lange jede einzelne Pumpe und deren Schläuche betrieben wurde. Zusätzlichen Komfort bietet die Sparmodus-Funktion, indem die Duftstoffe immer nur dann dosiert werden, wenn es gewünscht wird. hs

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schlauchpumpen: Fördert kleinste Mengen

SchlauchpumpenFördert kleinste Mengen

Rotarus Standard ist das leistungsfähige Basismodell der Schlauchpumpenserie von Hirschmann Larborgeräte. Die Förderpumpe für kleine Fördermengen und hohe Viskositäten ist flexibel einsetzbar. Mit dem Bedienfeld am Gehäuse lassen sich die wichtigsten Parameter einfach und schnell einstellen.

…mehr
Schlauchpumpen: Neue Pumpengeneration

SchlauchpumpenNeue Pumpengeneration

Mit der neuen Schlauchpumpenserie 400RXMD stellt Watson-Marlow eine anschlussfertige OEM-Pumpe vor, die man auf Basis der erfolgreichen RX-Modelle gezielt für den Einsatz in medizinischen und pharmazeutischen Spezialgeräten entwickelte.

…mehr
Schlauchpumpen: Exakt und kostengünstig

SchlauchpumpenExakt und kostengünstig

Rotarus Standard ist das Basismodell der Schlauchpumpenserie. Die Förderpumpe für kleine Fördermengen und hohe Viskositäten ist flexibel einsetzbar. Mit dem Bedienfeld am Gehäuse lassen sich die wichtigsten Parameter einfach einstellen, die Drehzahl ist direkt am Gerät programmierbar.

…mehr
Erfolgreiche Schlauchpumpenserie: Red Dot Award für Hirschmann Laborgeräte

Erfolgreiche SchlauchpumpenserieRed Dot Award für Hirschmann Laborgeräte

Hirschmann Laborgeräte wurde zum nunmehr 4. Mal mit dem Red Dot Award ausgezeichnet. Diesmal gilt der begehrte Preis in der Kategorie Produktdesign der Schlauchpumpenserie rotarus, mit der das Eberstädter Unternehmen den Schritt in die Welt der kontinuierlich fördernden Pumpen geht.

…mehr
Schlauchpumpen: Präzise Förderleistungen

SchlauchpumpenPräzise Förderleistungen

Die Watson-Marlow Pumps Group stellt neue 400RXMD-Schlauchpumpen vor. Ein neuer Mechanismus zur Schlauchführung und -quetschung im Pumpenkopf ermöglicht präzise Förderleistungen. Das problemlose Einlegen der Schläuche minimiert das Risiko der Fehlbedienung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung