Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Zu Tisch bitten

DruckluftmessgeräteLaserforschungszentrum Cala wendet Technologie von Beko an

Laserforschungszentrum CALA

Wenn für die medizinische Wissenschaft eine neue Denk- und Forschungsschmiede entsteht, dann wird Vision zur Wirklichkeit. So auch auf dem Forschungscampus Garching bei München: Seit 2008 wird dort das Laserforschungszentrum Centre for Advanced Laser Applications, kurz Cala, geplant. In seinem Technikraum sorgen Druckluftmesssysteme von Beko Technologies für eine lückenlose Überwachung.

…mehr

PumpensystemZu Tisch bitten

das dürfte dem Turbomolekular-Vakuumsystem Turbolab 80 leicht fallen. Basierend auf der 159-jährigen Erfahrung im Bereich der Vakuum-Technologie für Labore und R&D-Einrichtungen bietet Oerlikon Leybold Vacuum nun ein ölfreies, integriertes Hochvakuumsystem als Tischgerät an, das den Aufbau von Versuchsanordnungen und die Datenerfassung vereinfacht und beschleunigt.

sep
sep
sep
sep

Das Turbomolekular-Pumpensystem wird vollständig montiert und betriebsbereit geliefert und kann bis zu einem Enddruck von 10-8 mbar eingesetzt werden. In einem einzigen Gerät sind eine vielseitig einsetzbare Hochleistungs-Turbomolekularpumpe, eine zweistufige ölfreie Vorpumpe und ein Netzgerät enthalten. Das Design, bei dem auch auf die kleinsten Details geachtet wurde, stellt höchste Zuverlässigkeit und einfachste Wartung sicher.

Das Vakuumsystem zeichnet sich nicht nur durch die außergewöhnlich einfache Installation und eine unkomplizierte Benutzeroberfläche aus, die den sicheren Betrieb durch Personal aus unterschiedlichen Bereichen gewährleistet, das Gerät erzielt auch gute Leistungen mit Anwendungen wie Spektroskopie, Strahlführung, Mikrowaagen, Sputter- und Bedampfungsanlagen, Oberflächenphysik sowie bei der allgemeinen Labornutzung.

Anzeige

Die Basisversion ist manuell steuerbar und mit einer optionalen Druckanzeige erhältlich. Die voll ausgestattete Version verfügt zusätzlich über einen automatischen Betriebsmodus, Anzeige und Speicherung der Betriebsparameter (einschließl. optionale Vorvakuum-Messung), mehrsprachige Bedienung, grafische Anzeige von Druck- und Zeitverhalten und eine RS-232 PC-Schnittstelle. Vakuum-Messgeräte und ein Entlüftungsventil können ebenfalls eingebaut werden. Der Turbolab 80 verfügt über die eine Turbomolekularpumpe mit integriertem Frequenzwandler, Luftkühlung und Splitterschutz. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Abwasserpumpe der Baureihe Sewatec mit SuPremE-Motor

Pumpen und ArmaturenKSB auf der „Wasser Berlin International“

Das zentrale Thema des Pumpen- und Armaturenherstellers KSB auf der Messe in Berlin (24.-27. März) ist die Steigerung der Energieeffizienz von Pumpensystemen. Mit der Kampagne „FluidFuture“ zeigt KSB die Sparpotenziale auf, die in hydraulischen Systemen stecken.

…mehr
Kreiselpumpen: Einsparpotenziale  bei Kreiselpumpen

KreiselpumpenEinsparpotenziale bei Kreiselpumpen

Das Thema Energieeffizienz ist vor allem für Betreiber von Pumpen ein Dauerthema, denn sie geben mittlerweile fast jeden zweiten Euro der Lebenszykluskosten für Energie aus. Um den Energiebedarf von Pumpensystemen zu mindern, gibt es gleich mehrere Ansätze – angefangen vom richtigen Auslegungsprogramm bis hin zum Sparmotor.
…mehr
Energiesparen: Investieren, um zu sparen

EnergiesparenInvestieren, um zu sparen

Wie kann der Energieverbrauch in Produktionsunternehmen gesenkt und wie kann die Energieproduktivität erhöht werden? Dies ist die zentrale Frage, mit der sich die Mitglieder des Unternehmensnetzwerkes Energie Impuls OWL auseinandersetzen.

…mehr
Hochdruckkreiselpumpen: Wirtschaftlicher Betrieb  bei hoher Leistung

HochdruckkreiselpumpenWirtschaftlicher Betrieb bei hoher Leistung

Der Pumpenspezialist Wilo hat seine elektronisch geregelte Hochdruckkreiselpumpen-Reihe Wilo-Multivert Mvie erweitert. Mit den Modellen 70 und 95 sind jetzt auch die beiden leistungsstärksten Pumpen dieser Baureihe mit elektronischer Regelung lieferbar.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Vakuumpumpe: Leybold wählt COPT Zentrum als Kulisse für Produktvideo

VakuumpumpeLeybold wählt COPT Zentrum als Kulisse für Produktvideo

Auf der Suche nach einem perfekten Laborumfeld für die Aufnahmen zu einem Produktvideo einer neuen Vakuumpumpe von Leybold fiel die Wahl auf das COPT Zentrum der Universität Köln, das mit dem Vakuumspezialisten schon seit einiger Zeit mit zusammenarbeitet. 

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung