Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Intelligent steuern

DurchflussmessgerätEndress+Hauser erhält Swiss Technology Award für Promass Q

Die beiden Endress+Hauser Entwickler Dr. Wolfgang Drahm (links) und Dr. Martin Anklin

Mit dem Promass Q hat Endress+Hauser den Swiss Technology Award in der Kategorie „Innovation Leaders“ gewonnen. Das Coriolis-Durchflussmessgerät, das speziell für Anwendungen in der Öl- und Gas- sowie in der Lebensmittelindustrie entwickelt wurde, überzeugt durch seine hohe Messgenauigkeit auch unter schwierigen Bedingungen. Der Preis wurde im Rahmen des Swiss Innovation Forum überreicht.

…mehr

Kompressor-SteuerungIntelligent steuern

kann nicht jeder: ob auf der Autobahn oder in der Politik. Im Bereich Druckluftversorgung gibt es technische Hilfe: die Smart Air Master kann bis zu zwölf Kompressoren mit oder ohne Drehzahlregelung steuern und den Energieverbrauch um bis zu 35 Prozent verringern, indem alle Kompressoren in einem sehr schmalen Druckband betrieben werden. Die Steuerung von Compair ist einfach und rasch in Betrieb zu nehmen und sichert auf Basis einer umfassenden Datenaufzeichnung eine wirtschaftliche Druckluftversorgung.

sep
sep
sep
sep
Kompressor-Steuerung: Intelligent steuern

Bei vielen übergeordneten Steuerungen müssen für jeden Kompressor im Netz zahlreiche technische Daten und detaillierte Informationen eingegeben werden. Ganz anders bei dieser: Wenn alle Kompressoren mit der Steuerung verbunden sind, erkennt sie alle Kompressoren im System und programmiert zahlreiche Parameter automatisch, so dass der Techniker nur wenige Informationen manuell eingeben muss. Im Gegensatz zu konventionellen Steuerungen, die zahlreiche Schnittstellenkarten für die Kommunikation mit jedem Kompressor erfordern, gibt es hierlediglich zwei Optionen, was die Installation beschleunigt und vereinfacht. Durch diese Funktionen wird sichergestellt, dass die effizienteste Kompressorkombination ausgewählt wird, um Leerlaufkosten weitest möglich zu reduzieren. Wenn Kompressoren mit identischer Lieferleistung vorhanden sind, sorgt das System für eine gleichmäßige Auslastung. Dadurch wird keine Maschine übermäßig oder zu wenig genutzt, was den Aufwand und die Kosten für die Wartung verringert.

Anzeige

Die Smart Air Master zeigt zahlreiche Leistungsdaten auf einem Touchscreen-Display an. Sie bietet Werksleitern damit einen umfassenden Überblick über das gesamte System einschließlich nachgeschalteter Komponenten wie z. B. Kältetrockner, sodass die Leistung des Netzes effizient optimiert werden kann. Es können z. B. der Status jedes verbundenen Kompressors, der Netzdruck, der Druckluftverbrauch und der Druckbereich angezeigt werden, bei Bedarf auch in Form von Diagrammen oder Tabellen. Sie verfügt außerdem über eine herausnehmbare SD-Speicherkarte, sodass Daten zur Auswertung an einen PC übertragen und Managementberichte erstellt werden können. Zubehör kann einfach direkt oder über ein Erweiterungsmodul angeschlossen werden. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

DZM-Baureihe

Powtech 2017Vakuumpumpen und Gebläse von Atlas Copco

Auf der Powtech in Nürnberg zeigte Atlas Copco energieeffiziente Lösungen für die pneumatische Förderung mit ölfreier Druckluft und Vakuum.

…mehr
Fertigungslinie Frequenzumrichter

Smarte SerienproduktionBoge investiert 2 Millionen in intelligente Fabrik

Boge Kompressoren hat rund 2 Millionen Euro in eine intelligente Produktion in Bielefeld investiert. Auf 2.000 m2 ist eine Fertigungsstrecke in Betrieb gegangen, die Bauteil, Technik und Mensch miteinander verbindet.

…mehr
Kompressor

DruckluftversorgungKompressoren für die Werkzeugindustrie

Auf der EMO präsentiert der Druckluftspezialist Kaeser Produkte und Dienstleistungen, die Nutzern aller Größenordnungen und Branchen die passende Lösung für eine wirtschaftliche und vor allem im Sinne von Industrie 4.

…mehr
Wolf D. Meier-Scheuven, Boge Kompressoren

Unternehmer des JahresBoge Geschäftsführer Wolf D. Meier-Scheuven erhält Auszeichnung

Wolf D. Meier-Scheuven, geschäftsführender Gesellschafter von Boge Kompressoren, erhält die Auszeichnung „Unternehmer des Jahres 2017 Ostwestfalen-Lippe“.

…mehr
Pfeiffer Vacuum kauft zwei neue Fräsmaschinen

Neue FräsmaschinenPfeiffer Vacuum investiert in die Ausbildung

Pfeiffer Vacuum investiert kontinuierlich in die Ausbildung junger Nachwuchskräfte. In der Ausbildungswerkstatt in Asslar hat der Vakuumspezialist gerade zwei neue Fräsmaschinen im Wert von circa 300.000 Euro in Betrieb genommen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung