Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Teure Tinte

DurchflussmessgerätEndress+Hauser erhält Swiss Technology Award für Promass Q

Die beiden Endress+Hauser Entwickler Dr. Wolfgang Drahm (links) und Dr. Martin Anklin

Mit dem Promass Q hat Endress+Hauser den Swiss Technology Award in der Kategorie „Innovation Leaders“ gewonnen. Das Coriolis-Durchflussmessgerät, das speziell für Anwendungen in der Öl- und Gas- sowie in der Lebensmittelindustrie entwickelt wurde, überzeugt durch seine hohe Messgenauigkeit auch unter schwierigen Bedingungen. Der Preis wurde im Rahmen des Swiss Innovation Forum überreicht.

…mehr

KennzeichnungssystemTeure Tinte

macht viele Druckwerke zu einem hochpreisigen Vergnügen. Das ist nicht nur im privaten Bereich so. Auch bei Kennzeichnungssystemen spielt dies eine große Rolle. Hohe Kosten für Wartung und Verbrauchsmaterialien lassen günstige Anschaffungspreise schnell in einem anderen Licht erscheinen. Auf der diesjährigen Messe Motek in Sinsheim präsentierte dieses Unterfränkische Unternehmen ein sparsames Kennzeichnungssystem für den Einsatz in verschiedensten Automatisationsanlagen für unterschiedlichste Ansprüche und Aufgaben. Der Trick dabei: Die integrierte Lösemittelrückgewinnung des Tintenstrahldruckers reduziert den Verbrauch auf ein Minimum. „Im Gerätevergleich verbraucht das Gerät nur etwa 30 Prozent des flüchtigen und kostspieligen Mediums“, verspricht der Hersteller.

sep
sep
sep
sep
Fluidtechnik (FL): Teure Tinte

Einsatzbereiche sehen die Unterfranken überall dort wo auf schwierigen Untergründen mit kontrastreichen Farben gekennzeichnet werden muss. Ein vielfältiges Angebot an pigmentierten, benzinfesten, hitzebeständigen oder abwaschbaren Tinten stehen hierzu dem Anwender zur Verfügung. Die eigens für die Druckerserie entwickelte Programmiersprache MPL soll alle Wünsche und Anforderungen von Maschinenbauern in kürzester Zeit erfüllen.sg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsKBA-Metronic: Geschäftsführung erweitert

Holger Volpert als COO zum weiteren Mitglied des Vorstandes berufen

…mehr
News: KBA-Metronic: Wechsel im Vertrieb Österreich

NewsKBA-Metronic: Wechsel im Vertrieb Österreich

Markus Grabner ist neuer Gebietsvertriebsleiter

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Die beiden Endress+Hauser Entwickler Dr. Wolfgang Drahm (links) und Dr. Martin Anklin

DurchflussmessgerätEndress+Hauser erhält Swiss Technology Award für Promass Q

Mit dem Promass Q hat Endress+Hauser den Swiss Technology Award in der Kategorie „Innovation Leaders“ gewonnen. Das Coriolis-Durchflussmessgerät, das speziell für Anwendungen in der Öl- und Gas- sowie in der Lebensmittelindustrie entwickelt wurde, überzeugt durch seine hohe Messgenauigkeit auch unter schwierigen Bedingungen. Der Preis wurde im Rahmen des Swiss Innovation Forum überreicht.

…mehr
Kompaktejektoren

KompaktejektorenHandhabung poröser Werkstücke erleichtert

Im Bereich Vakuumtechnik erweiterte Aventics sein Produktportfolio. Im August 2017 brachten die Pneumatikspezialisten aus Laatzen die Serie ECD mit vier Kompaktejektoren auf den Markt.

…mehr
Messkoffer

MesskofferKundenspezifisch bestückt

Der Werdohler Fluidtechnik-Spezialist Stauff hat sein Programm an Messboxen der Baureihen SMB und SMB-DIGI überarbeitet und liefert diese ab sofort in einer nicht nur optisch ansprechenderen, sondern auch praktischeren Ausführung.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung