Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Die weltweit kleinsten

SteckanschlüsseBock auf Hygiene

Abfüllung der 0,33-Liter-Steinie-Flaschen:

Die Einbecker Brauhaus zählt mit einer bis in das Jahr 1378 reichenden Historie zu den bekanntesten Brauereien Deutschlands. Auf der Suche nach den optimalen Steckanschlüssen für den Anschluss von pneumatischen Steuerungsleitungen im Nassbereich der Abfüllanlagen stieß die Brauerei auf das Programm  17 der Eisele Inoxline.

…mehr

DrucksensorenDie weltweit kleinsten

und wasserdichten piezoresistiven MEMS-Drucksensoren kommen von Alps Electric Europe. Sie werden zur Ermittlung des Absolutdrucks mittels Luft- und Wasserdruck-Messfunktionen eingesetzt. Die Bauelemente zeichnen sich durch ein kompaktes, dünnes Design mit 3,95 Millimeter Durchmesser und 1,85 Millimeter Bauhöhe aus. Der messbare Druckbereich liegt zwischen 50 und 110 kPa, 50 und 200 kPa oder 100 und 500 kPa. Das Spektrum von Drucksensoren erstreckt sich in immer weitere Bereiche, sei es in der Medizin, Industrie, im Automobil und in den letzten Jahren auch auf Konsumgüter wie Waschmaschinen. Insbesondere im Kfz-Umfeld werden Drucksensoren zur Ermittlung des Öldrucks in Bremsen und der Servolenkung sowie zur Verbrennungssteuerung in Motoren verwendet. Aber auch der Einbau in so bekannte Kompaktgeräte wie Digitalkameras und digitale Armbanduhren ist nicht länger ungewöhnlich. Hier finden sie Anwendung in Armbanduhren für den Outdoor-Einsatz oder in Taucheruhren, die den Luft- beziehungsweise Wasserdruck messen. In Digitalkameras und digitalen Camcordern kommen sie für Funktionen wie Farbkorrektur oder zur Ermittlung der Wassertiefe während der Unterwasserphotographie zum Einsatz.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Drucksensoren: Die weltweit kleinsten

Die Sensoren ermitteln den Druck, indem sie elektrische Signale auslesen, die aus einer Änderung des elektrischen Widerstands resultieren. Diese Widerstandsänderung wird durch externen Druck auf eine Membrane erzeugt, die sich durchbiegt und ein piezoresistives Element verformt, das sich auf der Membrane befindet. Die Flexibilität der Membrane wirkt sich unmittelbar auf den elektrischen Widerstand des piezoresistiven Elements aus, was einen einfachen Aufbau des Elements ermöglicht und diese Sensoren zur idealen Lösung für kompakte Komponenten macht.
Dank der optimalen Verwendung von Strukturen und Materialien, die zur Realisierung wasserdichter Eigenschaften entwickelt wurden, erreichen die HSPPA-Sensoren einen hohen Grad an Wasserfestigkeit, der einen Einsatz bis zu einer Wassertiefe von 50 Meter gestattet. Gleichzeitig wird eine hohe Empfindlichkeit bei der Druckmessung erzielt. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Drucksensoren und Druckschalter

Drucksensoren und DruckschalterRichtig schalten

Mit sechs Typenreihen (800–906), die bis zu acht standardmäßige Spezifikationen umfassen, hat Layher sein Portfolio an Drucksensoren und elektronischen Druckschaltern erweitert.

…mehr
Drucksensor dTrans p35 und Temperatursensor dTrans T1000

SensorWeniger Kabel dank IO-Link

Mit dem Drucksensor dTrans p35 und dem Temperatursensor dTrans T1000 sind seit Ende 2016 die ersten Jumo-Produkte mit einer IO-Link-Schnittstelle auf dem Markt.

…mehr
Drucksensoren der Serie AMS 5915

OEM-DrucksensorenErweiterter Druckbereich

Amsys hat seine Drucksensoren der Serie AMS 5915 als OEM-Sensoren an die modernen Systemanforderungen angepasst. Dazu gehören ein Digitalausgang im I²C-Format sowie eine 3,3-V-Spannungsversorgung.

…mehr
Hydraulikdruck an der Baggerschaufel überwachen

RFID-DrucktransponderÜberwacht Druck und Temperatur in rauen Umgebungen

Keller hat das Potential der Nahfunktechnik in industriellen Drucktransmittern erkannt und lanciert zwei Drucktransponder-Serien. Hermetisch abgedichtet sollen sie dort eingesetzt werden, wo mechanische Manometer aufgrund von Vibration oder Verschmutzung versagen könnten.

…mehr
Digitale Drucksensoren: Neueste Generation

Digitale DrucksensorenNeueste Generation

MS4525HRD-Serie heißt die neue Generation hochauflösender digitaler Drucksensoren von Pewatron mit SPI und I2C-Bus-Schnittstelle. Das Sensormodul umfasst einen Drucksensor mit hoher Linearität und einen Ultra-Low-Power 24 Bit Sigma Delta Analog-Digital-Converter, indem alle Kalibrierungsdaten abgelegt sind.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung