Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Das Chamäleon

Mikrofluidik und DosiertechnikFett ganz fein

Serienproduktion der neuen Gleitringdichtung

Viele verbinden den Begriff Mikrofluidik noch immer ausschließlich mit der Medizin- oder Biotechnik, aber mittlerweile findet man Anwendungen in fast allen industriellen Bereichen.

…mehr

DruckschalterDas Chamäleon

wechselt bei Stress die Farbe. Der Stress in der Industrie sind die Fehler des Systems. Wie ein Chamäleon wechselt das große leuchtstarke Farbdisplay des neuen elektronischen Druckschalters 50D bei einem Fehler die Farbe und signalisiert so über mehrere Meter lesbar weithin eine Störung. Neben der Anzeige der Art des Fehlers per Ziffer kann auch ein programmierbarer Diagnoseausgang beschaltet werden, der Fehler direkt an die Schaltwarte meldet.

sep
sep
sep
sep
Druckschalter: Das Chamäleon

Vor allem aber im Normalbetrieb profitiert der Anwender von dem vielseitigen technischen Konzept: Die Bedienung erfolgt einfach und intuitiv über drei große, ergonomisch günstige Tasten mit definiertem Druckpunkt. Über zwei Menüebenen werden sämtliche Parameter eingestellt: Die erste dient der Einstellung von Grundfunktionen wie Schalt- und Rückschaltpunkten, in der zweiten können erweiterte Funktionen festgelegt werden. Die elektronische Verriegelung über einen frei wählbaren Code verhindert die Veränderung von Einstellungen. Zudem kann ein zeitgesteuerter Zugriffsschutz aktiviert werden. Die Display-Anzeige kann elektronisch um 180 Grad gedreht werden.

Anzeige

Der neue Druckschalter in Schutzart IP65 von Norgren, Fellbach, eignet sich für Druckbereiche -1...0; -1...1; 0...6; 0...10 bar. Er verfügt über zwei elektrische Ausgänge. Neben reinen Druckschalterfunktionen (2PNP; 2NPN) sind Ausführungen mit Analogsignal, als Strom- (4...20mA) oder Spannungsausgang (0...10V), frei programmierbar, erhältlich. Pneumatischer Anschluss ist flexibel und modular: G1/4“-Innengewinde oder Schnellsteckverbinder, hinten oder unten am Gehäuse, in Baugröße 4 mm bzw. 5/32“. Über Gewindeadapter können G1/4“, G1/8“, NPTF1/4, NPTF1/8 realisiert werden. Die Montage erfolgt über einen integrierten Montageclip direkt auf DIN-Schienenprofil; alternativ ist ein Wandmontagesatz als Zubehör erhältlich. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Drucksensoren und Druckschalter

Drucksensoren und DruckschalterRichtig schalten

Mit sechs Typenreihen (800–906), die bis zu acht standardmäßige Spezifikationen umfassen, hat Layher sein Portfolio an Drucksensoren und elektronischen Druckschaltern erweitert.

…mehr
Druckschalter mit integrierten Steckern

Schnellere MontageLayher: Neue Druckschalter mit integrierten Steckern

Layher erweitert sein Produktprogramm um weitere Druckschalter mit integrierten Steckern. Mit den Typen 471 und 472 ergänzt das Unternehmen die bisherigen Modelle mit integriertem Stecker, jetzt mit zwei- und dreipoligem Deutsch Stecker.

…mehr
Druckschalter-Serie Plus von Suco

DruckschalterDrucküberwachung mit Mehrwert

Mit der neuen Druckschalter-Serie Plus hat Suco mehrere Vorteile der mechanischen und elektronischen Drucküberwachung in einem Produkt zusammengeführt. Die Druckschalter der Schlüsselweite 24 sind mit intelligenten Zusatzfunktionen lieferbar, die zum Teil innerhalb eines Druckschalters kombiniert werden können.

…mehr
Druckschalter „Plus“

Hannover MesseSuco zeigte mechanische Druckschalter mit Zusatzfunktionen

Suco Robert Scheuffele hat auf der Hannover Messe 2015 zwei komplett neue Produktreihen vorgestellt - darunter die mechanischen Druckschalter „Plus“ mit vielfältigen intelligenten Zusatzfunktionen.

…mehr

Druck- und TemperaturschalterWika übernimmt Cella

Wika mit Sitz in Klingenberg hat die Ettore Cella S.p.A. übernommen. Das italienische Unternehmen ist auf hochwertige Druck- und Temperaturschalter für die Prozessinstrumentierung spezialisiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung