Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> All-in-One

Mikrofluidik und DosiertechnikFett ganz fein

Serienproduktion der neuen Gleitringdichtung

Viele verbinden den Begriff Mikrofluidik noch immer ausschließlich mit der Medizin- oder Biotechnik, aber mittlerweile findet man Anwendungen in fast allen industriellen Bereichen.

…mehr

DruckluftfilterAll-in-One

Der neue Druckluft-Dreistufenfilter DF-T(hree) von Donaldson, der auf der Hannover Messe vorgestellt wurde, übernimmt drei Filtrationsaufgaben in einem Filter: Als Koaleszenzfilter hält er Öl- aerosole und Partikel zurück; als Aktivkohleadsorber entfernt er Öldämpfe und sonstige Kohlenwasserstoffe. Mit dem nach ISO 12500-1 validierten Hochleistungsfilter wird ein Gesamt-Restölgehalt von < 0,003 mg/m³ erreicht. Dieser Wert liegt unter dem geforderten Grenzwert nach ISO8573-1:2010 zur Erzielung der Qualitätsklasse 1. Aufgrund der Dreifach-Funktion wird die Anzahl der benötigten Filter entschieden verringert und damit Bauraum eingespart. Außerdem ist die Integration in Maschinen und Apparaten ist nicht nur einfach sondern auch kostengünstig.

sep
sep
sep
sep
Druckluftfilter: All-in-One

Ersetzt man die bisher übliche Kombination von drei Filtern durch einen Dreistufenfilter DF-T kann bis zu 60 Prozent Bauraum im Verhältnis zur Dreierkombination eingespart werden. Klar: Es reduzieren sich auch die Wartungskosten für einen einzelnen Filter gegenüber einer Dreierkombination.

Anzeige

Der Einsatz der neuen Filter ist für die Endstellenfiltration in sensiblen Einsatzbereichen wie der Lebensmittelproduktion, der pharmazeutischen Industrie, in Laserschneidmaschinen sowie der Umwelttechnik ebenso interessant wie in der zentralen Druckluftaufbereitung für Leistungen bis 110 m³/h. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Druckluftfilter: Deutlich weniger Energiebedarf

DruckluftfilterDeutlich weniger Energiebedarf

Wie überall, so steht auch in der Fluidtechnik das Thema Energieverbrauch heute immer stärker im Mittelpunkt des Geschehens. Entscheidende Größe für den Energiebedarf ist hier der Differenzdruck, der beim Filtern von Druckluft und Gasen entsteht.

…mehr

Druckfilter3E steht für

Energy Efficient Element und definiert bei Beko das technische Konzept der neuen energieeffizienten Druckluftfilter Clearpoint. Mit ihnen gelingt es erstmals, zwei im Prinzip diametral gegenüberstehende Ziele zu erreichen: Leistungserhöhung und größere Wirtschaftlichkeit.

…mehr
Atemluftgeräte: Bei Heidi in den Bergen

AtemluftgeräteBei Heidi in den Bergen

steht sie unbegrenzt und jederzeit zur Verfügung – für reine Luft am Arbeitsplatz muss dagegen Sorge getragen werden, zum Beispiel mit den neuen Atemluftgeräten von Donaldson. Atemluftgeräte sind unverzichtbar für die Sicherheit und Gesundheit der Mitarbeiter beim Einsatz in vielen Service- und Instandhaltungsbereichen.

…mehr
Druckluftfilterstation: Mehrere Gehäuse verbinden

DruckluftfilterstationMehrere Gehäuse verbinden

ist nur eines der positiven Merkmale einer neuen Generation von Druckluftfiltern. Diese Modulbauweise ermöglicht beispielsweise die sichere und einfache Verbindung mehrerer Gehäuse zu einer Filterkombination.

…mehr

DrucklufttrocknerEinsparungen

an Energie- und Wartungskosten verspricht die neue Ultrapac Classic Baureihe von Donaldson. Diese Trocknergeneration wurde mit neuen Komponenten ausgestattet und so weiterentwickelt, dass eine deutliche Kostenreduktion erreicht wird.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung