Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Vorteile einer geringen Baugröße

Mikrofluidik und DosiertechnikFett ganz fein

Serienproduktion der neuen Gleitringdichtung

Viele verbinden den Begriff Mikrofluidik noch immer ausschließlich mit der Medizin- oder Biotechnik, aber mittlerweile findet man Anwendungen in fast allen industriellen Bereichen.

…mehr

DrehkolbenpumpeVorteile einer geringen Baugröße

sep
sep
sep
sep
Fluidtechnik: Vorteile einer geringen Baugröße

Eine neue Serie von RL-Drehkolbenpumpen verbindet die Vorteile von Wälzkolbenpumpen mit der geringen Größe von 15,24 Zentimeter Länge und einem Gewicht von nur 794 Gramm. Diese ungewöhnlich kleine Baugröße ermöglicht ein neuer Montageprozess, der Leckagen innerhalb der Gebläsekammer größtenteils minimiert – das Patent ist angemeldet. Da das RL-Drehkolbengebläse berührungsfrei und ohne innere Verschleißflächen arbeitet, erzeugt es sehr wenig Wärme, ist äußerst effizient und besitzt eine lange und wartungsfreie Lebensdauer. Ein 12 Volt bürstenloser DC-Motor und ein dauergeschmiertes Präzisionsgetriebe garantieren die Langlebigkeit des Antriebs. Trotz seiner geringen Größe erreicht das RL-Gebläse einen Volumenstrom von bis zu 56 l/min, einen Druck von bis zu 140 mbar und ein Vakuum von bis zu 135 mbar. Es kann entweder vertikal oder horizontal montiert werden und ist standardmäßig mit 3/8-Zoll Schlauchanschlüssen und einem 15,24 Zentimeter langen Kabelstrang ausgestattet. Diese Gebläse ermöglichen einen hohen Volumenstrom bei geringem Druck und sind ideal für Anwendungen wie Brennstoffzellen, Druck- und Sauganwendungen im Labor, Partikelzähler und Luftprobennehmer, Druckerhöhung und eine Vielzahl von tragbaren Geräten. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Produktinformation: SR10/30

ProduktinformationSR10/30

Flüssigkeitsmembranpumpe: Wider die Vibrationen

FlüssigkeitsmembranpumpeWider die Vibrationen

Gardner Denver Thomas hat die Produktfamilie der Flüssigkeitsmembranpumpen 5002 F um eine Twin Ausführung ergänzt. Damit wird eine veränderte Charakteristik, wie der besonders vibrationsarme Lauf über einen weiten Druckverlauf, erreicht.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Kompaktejektoren

KompaktejektorenHandhabung poröser Werkstücke erleichtert

Im Bereich Vakuumtechnik erweiterte Aventics sein Produktportfolio. Im August 2017 brachten die Pneumatikspezialisten aus Laatzen die Serie ECD mit vier Kompaktejektoren auf den Markt.

…mehr
Messkoffer

MesskofferKundenspezifisch bestückt

Der Werdohler Fluidtechnik-Spezialist Stauff hat sein Programm an Messboxen der Baureihen SMB und SMB-DIGI überarbeitet und liefert diese ab sofort in einer nicht nur optisch ansprechenderen, sondern auch praktischeren Ausführung.

…mehr
Serienproduktion der neuen Gleitringdichtung

Mikrofluidik und DosiertechnikFett ganz fein

Viele verbinden den Begriff Mikrofluidik noch immer ausschließlich mit der Medizin- oder Biotechnik, aber mittlerweile findet man Anwendungen in fast allen industriellen Bereichen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung