Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Dünne für Dickes

DruckluftmessgeräteLaserforschungszentrum Cala wendet Technologie von Beko an

Laserforschungszentrum CALA

Wenn für die medizinische Wissenschaft eine neue Denk- und Forschungsschmiede entsteht, dann wird Vision zur Wirklichkeit. So auch auf dem Forschungscampus Garching bei München: Seit 2008 wird dort das Laserforschungszentrum Centre for Advanced Laser Applications, kurz Cala, geplant. In seinem Technikraum sorgen Druckluftmesssysteme von Beko Technologies für eine lückenlose Überwachung.

…mehr

DickstoffpumpenDünne für Dickes

in Form von Dickstoffpumpen bietet die Flux-Geräte GmbH. Mit Lösungen für alle Einsatzbereiche erhalten Anwender seit Jahren Produkte für die gründliche und sichere Förderung und Entleerung von dickflüssigen Substanzen. Die nach dem Exzenterschneckenprinzip gebauten Pumpen können dabei flexibel, auf die jeweilige Anwendung abgestimmt, zusammengestellt werden. Das neueste Produkt ist eine Dickstoffpumpe mit nur 28 Millimeter Außendurchmesser.

sep
sep
sep
sep
Dickstoffpumpen: Dünne für Dickes

Sie ist besonders geeignet für die gründliche und sichere Förderung und Entleerung von Substanzen aus enghalsigen Gebinden. „Mit ihrem sehr schlanken Außendurchmesser passt unsere neueste Exzenterschneckenpumpe auch in die engsten Gebinde“, so Hofmann. Mit einer Exzenterschnecke von nur zehn Millimeter Durchmesser stellen die Pumpenexperten aus Maulbronn dennoch eine höchst leistungsfähige Pumpe vor. Das aus Edelstahl gefertigte Modell F 550 S-28/10 ist geeignet für dickflüssige Substanzen ab 300 mPas. Ausgelegt ist sie auf die Förderung hoch viskoser, noch fließfähiger Substanzen bis 20.000 mPas. Das können beispielsweise Stoffe aus dem Bereich Maschinenbau sein, sowie Produkte aus den Bereichen Kosmetik, Chemie oder Pharmazie. Die Förderleistung beträgt je nach Drehzahl des Motors und der Fließgeschwindigkeit des Mediums maximal 2 l/min bei einem Förderdruck bis zu 20 bar. „Der Anwender kann unser neues, schlankes Modell durch Auswahl der einzelnen Komponenten ganz speziell auf seine spezifische Situation abstimmen“, betont Hofmann. So gibt es die Pumpe sowohl mit einem Einphasen-Wechselstrommotor als auch mit einem Drehstrommotor mit einer Leistung von bis zu 0,75 kW. lg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Fasspumpen: Über einen eingebauten Sauberkeitseffekt

FasspumpenÜber einen eingebauten Sauberkeitseffekt

verfügen die Fasspumpen der neuen SD-Serie dieses Herstellers. Die Pumpen wurden technisch komplett überarbeitet und sollen all die Schwierigkeiten beheben, die bisher beim Betrieb von Dickstoffpumpen auftraten und dadurch Zeit bei Reinigung und Umrüsten sparen.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsFlux Zapfpistolen gewinnen iF product design award 2011

Der Maulbronner Pumpenspezialist Flux-Geräte wird 2011 wie schon im Vorjahr mit dem renommierten iF product design award ausgezeichnet - diesmal für die neu entwickelten Zapfpistolen in Polypropylen und Polyvinylidenfluorid.

…mehr
Fassentleerungssystem: Schonend fördern

FassentleerungssystemSchonend fördern

Flux-Geräte hat das Fassentleerungssystem Viscoflux Mobile weiterentwickelt. Mit dem System lassen sich hochviskose, pastenartige, auch nicht selbst fließfähige Medien schonend fördern. Eine optionale Steuereinheit ermöglicht jetzt die Einbindung in unterschiedlichste Abfüllprozesse.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Laserforschungszentrum CALA

DruckluftmessgeräteLaserforschungszentrum Cala wendet Technologie von Beko an

Wenn für die medizinische Wissenschaft eine neue Denk- und Forschungsschmiede entsteht, dann wird Vision zur Wirklichkeit. So auch auf dem Forschungscampus Garching bei München: Seit 2008 wird dort das Laserforschungszentrum Centre for Advanced Laser Applications, kurz Cala, geplant. In seinem Technikraum sorgen Druckluftmesssysteme von Beko Technologies für eine lückenlose Überwachung.

…mehr
Konzernzentrale

Prognose erreichtMann+Hummel: vorläufige Geschäftszahlen 2017

Filterhersteller Mann+Hummel hat seine vorläufigen Eckdaten zum Geschäftsjahr 2017 vorgelegt. Die Gruppe erzielt einen Umsatz von 3,9 Milliarden Euro.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung