Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Die Kamele

DruckluftmessgeräteLaserforschungszentrum Cala wendet Technologie von Beko an

Laserforschungszentrum CALA

Wenn für die medizinische Wissenschaft eine neue Denk- und Forschungsschmiede entsteht, dann wird Vision zur Wirklichkeit. So auch auf dem Forschungscampus Garching bei München: Seit 2008 wird dort das Laserforschungszentrum Centre for Advanced Laser Applications, kurz Cala, geplant. In seinem Technikraum sorgen Druckluftmesssysteme von Beko Technologies für eine lückenlose Überwachung.

…mehr

DichtungenDie Kamele

unter den Armaturen – so könnte man sie bezeichnen. Die Rede ist von federunterstützten Dichtungen für Kugelhähne, Armaturen und Ventile von GFD. Damit funktionieren Armaturen sowohl bei Tieftemperaturen von zum Beispiel -196 °C als auch in sehr heißen Umgebungen wie in der Wüste. Genau auf diese Anforderungen hat sich das Unternehmen eingestellt und entwickelt Dichtungen für extreme Betriebsbedingungen bei Kugelhähnen, Armaturen und Ventilen. Qualifizierte Mitarbeiter entwickeln, konstruieren und produzieren Dichtungskonstruktionen in engster Zusammenarbeit mit den Kunden in verschiedenen Varianten und Spezialausführungen.

sep
sep
sep
sep
Dichtungen: Die Kamele

Gefertigt aus PTFE werden die Werkstoffeigenschaften von Federstahl und hochwertigen Fluorkunststoffen miteinander kombiniert. Die in eine Hülle aus hoch beanspruchbarem Kunststoff eingebettete Feder aus rostfreiem Edelstahl garantiert dauerhafte Elastizität, gleicht Kaltfluss und Verschleiß an der Dichtlippe aus und bewirkt definierte, niedrige Dichtkräfte. PTFE-Dichtungen sind einsetzbar bei Drücken bis 2500 bar, Temperaturen von -250 °C bis 316 °C, bei langsamen „stick-slip-freien“ Bewegungen ebenso wie bei höchsten Geschwindigkeiten. Sie bieten außerdem universelle Chemikalienbeständigkeit so wie definierte, niedrige Reib- und Dichtkräfte. lg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Seminar-Tipp: Alles rund um die O-Ring-Dichtung

Seminar-TippAlles rund um die O-Ring-Dichtung

Die O-Ring-Akademie des Herstellers für Elastomerdichtungen C. Otto Gehrckens (COG), Pinneberg, bietet auch in diesem Jahr praxisorientierte Seminare an.

…mehr
Spindelprüf-Kit von SKF

SKF auf der AMBLösungen für die Werkzeugmaschinenindustrie von morgen

Auf der AMB präsentiert SKF ein nach eigenen Angaben ebenso effektives und nachhaltiges wie zuverlässiges und belastbares Portfolio für Werkzeugmaschinen. Motto: „Lösungen für die Werkzeugmaschinenindustrie. Von heute. Für morgen.“ Der zukunftsorientierte Ansatz soll dazu beitragen, Werkzeugmaschinen effizienter, wartungsärmer und prozessoptimierter laufen zu lassen.

…mehr
Predrag Skender

DichtungenSpäh erweitert Geschäftsführung

Der im oberschwäbischen Scheer beheimatete Dichtungshersteller Späh erweiterte zum 1. April 2016 mit Predrag Skender (42) als stellvertretenden Geschäftsführer seine Unternehmensleitung.

…mehr
Jeep Renegade

Robuste KomponentenSKF liefert Radlagereinheiten und Dichtungen für den Jeep Renegade

SKF beliefert die FCA-Gruppe mit Lösungen für deren kompaktes SUV-Modell, den Jeep Renegade. Bei den Produkten handelt es sich um Radlagereinheiten für Vorder- und Hinterräder sowie Dichtungen für Stoßdämpfer, Getriebe und Motor.

…mehr
Dichtungen aus EPDM-Kautschuk

EPDM-KautschukDichtungen aus Zuckerrohr

Die ständige Verschärfung der Emissionschutzgrenzen und der wachsende Bedarf an nachhaltigen Lösungen verlangt auch bei der Herstellung von modernen Dichtungen für industrielle Einsatzgebiete immer wieder nach neuen, innovativen Materialien – oder gegebenenfalls auch Materialkombinationen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung