Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Brennbar und Ex

Mikrofluidik und DosiertechnikFett ganz fein

Serienproduktion der neuen Gleitringdichtung

Viele verbinden den Begriff Mikrofluidik noch immer ausschließlich mit der Medizin- oder Biotechnik, aber mittlerweile findet man Anwendungen in fast allen industriellen Bereichen.

…mehr

Fass- und ContainerpumpenBrennbar und Ex

sep
sep
sep
sep
Fass- und Containerpumpen: Brennbar und Ex

Die Druckluft-Faßpumpen von Jessberger sind dichtungslose Faß-, Container- und Behälterpumpen, die dort zum Einsatz kommen, wo elektrische Motoren beim Betrieb einer Faßpumpe nicht in Frage kommen (auch aus Sicherheitsgründen). Faßpumpen mit Druckluftmotor können stationär und transportabel eingesetzt werden. Für verschiedene Einsatzfälle und Medien stehen dichtungslose Pumpwerke aus PP, Edelstahl, Aluminium und PVDF in 700, 1000, 1200 und 1500 mm zur Auswahl. Sonderlängen sind von 200 mm bis 3.000 mm möglich. Das Edelstahlpumpwerk kann auch mit einer Gleitringdichtung und bald auch in der Version "Restentleerung" geliefert werden. Die servicefreundlich konstruierten Pumpwerke sind durch das typische blaue Handrad mit dem Motor verbunden und können mit wenigen Umdrehungen ohne Spezialwerkzeuge (de)montiert werden.Druckluftmotoren mit ATEX-Zulassung können für brennbare Flüssigkeiten oder auch in ex-gefährdeter Umgebung eingesetzt werden. Voraussetzung ist, dass auch das Pumpwerk eine EG-Baumusterprüfbescheinigung nach der Richtlinie 94/9/EG hat. Das Edelstahl-Pumpwerk ist ATEX-geprüft und somit für den Einsatz in Zone 0 zugelassen (ZELM 09 ATEX 0424 X). Die Tauchrohrlänge der Zulassung erstreckt sich von 200 mm bis 3.000 mm. Das Institut für Sicherheitstechnik der TU-Bergakademie Freiberg hat die Druckluftmotore JP-AIR 1, JP-Air 2 (600 Watt) und JP-AIR 3 geprüft und in einem Prüfbericht festgehalten, dass sie die in der Richtlinie festgelegten grundlegenden Sicherheits- und Gesundheitsanforderungen für die Konzeption und den Bau der Geräte zur Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen nach EX II 2GD c IIC T6 (80°C) X erfüllen. Es hat die Baumusterprüf-Bescheinigungsnummer IBEx U05 ATEX B007 X erteilt. Allerdings ist nur in Verbindung mit einem nach ATEX zugelassenen Edelstahlpumpwerk und bei Verwendung des Potentialausgleichs-Kabelsets der Ex-Schutz gewährleistet. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Exzenterschneckenpumpen: Schonend fördern

ExzenterschneckenpumpenSchonend fördern

Das Prinzip der Exzenterschneckenpumpen ist seit Jahrzehnten bekannt und hat sich bewährt, permanente Innovationen und neue Anwendungsmöglichkeiten führen zu ständig weiteren Einsatzfällen, um Flüssigkeiten sicher zu fördern.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Kompaktejektoren

KompaktejektorenHandhabung poröser Werkstücke erleichtert

Im Bereich Vakuumtechnik erweiterte Aventics sein Produktportfolio. Im August 2017 brachten die Pneumatikspezialisten aus Laatzen die Serie ECD mit vier Kompaktejektoren auf den Markt.

…mehr
Messkoffer

MesskofferKundenspezifisch bestückt

Der Werdohler Fluidtechnik-Spezialist Stauff hat sein Programm an Messboxen der Baureihen SMB und SMB-DIGI überarbeitet und liefert diese ab sofort in einer nicht nur optisch ansprechenderen, sondern auch praktischeren Ausführung.

…mehr
Serienproduktion der neuen Gleitringdichtung

Mikrofluidik und DosiertechnikFett ganz fein

Viele verbinden den Begriff Mikrofluidik noch immer ausschließlich mit der Medizin- oder Biotechnik, aber mittlerweile findet man Anwendungen in fast allen industriellen Bereichen.

…mehr
Metpoint OCV compact

MesstechnikGenauere Messung durch kürzere Prüfintervalle

Beko Technologies, Spezialist für die Aufbereitung von Druckluft und Druckgas, erweitert ihr Produktsortiment im Bereich Messtechnik: Das neue Metpoint OCV compact ist eine Weiterentwicklung des Metpoint OCV, das seit acht Jahren am Markt ist. Die Kompaktvariante behält alle Basisfunktionen des Vorgängers, zeichnet sich aber durch kürzere Messintervalle sowie einen modularen Aufbau aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung