Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Fluidtechnik> Für den Weltmarkt

SteckanschlüsseBock auf Hygiene

Abfüllung der 0,33-Liter-Steinie-Flaschen:

Die Einbecker Brauhaus zählt mit einer bis in das Jahr 1378 reichenden Historie zu den bekanntesten Brauereien Deutschlands. Auf der Suche nach den optimalen Steckanschlüssen für den Anschluss von pneumatischen Steuerungsleitungen im Nassbereich der Abfüllanlagen stieß die Brauerei auf das Programm  17 der Eisele Inoxline.

…mehr

ChemienormpumpeFür den Weltmarkt

Als Weiterentwicklung der Baureihen CPK, CPKN und Megachem präsentierte KSB auf der diesjährigen Achema die jüngste Entwicklungsstufe ihrer Chemienormpumpen. Die neue Baureihe Mega-CPK zeichnet sich laut Anbieter vor allem durch eine hohe Leistungsdichte und damit durch einen sehr sparsamen Energieverbrauch aus.

sep
sep
sep
sep
Chemienormpumpe: Für den Weltmarkt

Bei gleichen Förderdaten und Betriebsbedingungen kann der Anwender im Vergleich zur früheren Generation und Wettbewerbsprodukten kleinere Pumpengrößen auswählen. Das spart nicht nur Strom im Betrieb, sondern mindert auch die Investitionskosten. Um das Risiko einer eventuell auftretenden Kavitation zu minimieren, legten die Entwickler großen Wert auf gutes Saugverhalten mit einem niedrigen NPSH-Wert. So können die Pumpen auch unter schwierigen Betriebsbedingungen ruhig und stabil laufen.

Anzeige

Mittels Finite-Elemente-Methode, einem Berechnungsverfahren zur Festkörpersimulation, ist es KSB gelungen, die Steifigkeit der Aggregate zu erhöhen. Dazu trägt auch der optimierte einteilige Lagerträger bei. Dank einfach zu wartender Gleitringdichtungen, beidseitig gekammerter Gehäusedichtungen sowie einem minimierten Axialschub erzielen die Pumpen lange Standzeiten. Die Lebenszykluskosten sinken, weil die Betreiber weniger Mittel für Instandhaltung und Wartung aufwenden müssen. Wie bei allen Industriepumpen von KSB üblich, erhalten die Betreiber jede ausgelieferte Pumpe mit einem exakt auf den Betriebspunkt abgestimmten Laufraddurchmesser. Nur auf diese Weise und durch die vielen zur Verfügung stehenden Baugrößen kann man sicherstellen, dass die Pumpen möglichst wenig Energie verbrauchen.

Für spezielle Anwendungen stehen verschiedene Varianten und Werkstoffausführungen zur Verfügung. Damit lassen sich auch Medien transportieren, die eine Beheizung oder Kühlung erfordern. Mit Fertigungsstandorten in Europa, Asien und Südamerika ist die neue Baureihe in einen Produktions- und Serviceverbund integriert, der eine weltweite Lieferbarkeit sicherstellen soll. Das Foto zeigt die neue Mega-CPK-Baureihe, ausgerüstet mit dem Drehzahlregelsystem Pump-Drive und der Überwachungseinheit Pump-Meter, aus dem KSB-Werk in Pegnitz.kf

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Chemienormpumpe: Hohe Leistungsdiche

ChemienormpumpeHohe Leistungsdiche

Erstmalig präsentiert KSB auf der diesjährigen Achema die modernste Entwicklungsstufe ihrer Chemienormpumpen. Die neue Baureihe Mega CPK zeichnet sich vor allem durch hohe Leistungsdichte und sparsamen Energieverbrauch aus.

…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Ralf Kannefass

Pumpen und ArmaturenRalf Kannefass erweitert KSB-Vorstand

Ralf Kannefass (49) wird ab 1. Juli 2017 den KSB-Vorstand verstärken. Der frühere Siemens-Manager ist am 1. April 2017 in das Unternehmen eingetreten und leitet dort den globalen Verkauf. In seiner neuen Funktion wird er sich vorrangig den Bereichen Vertrieb und Service widmen.

…mehr
News: KSB gewinnt bei den "British Pump Industry Awards"

NewsKSB gewinnt bei den "British Pump Industry Awards"

Die englische KSB Limited hat den begehrten Preis "Umweltbeitrag des Jahres" erhalten. Anlässlich der Verleihung der diesjährigen "Pump Industry Awards" in Coventry zeichnete der britische Pumpenbauer-Verband (BPMA) die Gesellschaft stellvertretend für die Unternehmens-Gruppe aus.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Mann+Hummel in Teheran

FiltrationslösungenMann+Hummel eröffnet Büro in Teheran

Filtrationsspezialist Mann+Hummel hat im Juni ein Büro in Teheran eröffnet und ist damit erstmalig mit einem eigenen Standort in Iran vertreten.

…mehr
Kondensationswächter

KondensationswächterFrühwarnsystem für Kältestellen

Der kompakte EE046 Kondensationswächter von E+E Elektronik warnt frühzeitig vor Kondensationsgefahr an Kühldecken, Klimaanlagen, Schaltschränken oder anderen kritischen Kältestellen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung