Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik

Erneuerbare EnergienCEE Group kauft Juwi-Windpark Gollenberg

Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz

Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE Group setzt den Ausbau ihres Windkraft-Portfolios fort und erwirbt den aktuell im Bau befindlichen Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz. Verkäufer ist die Juwi Energieprojekte GmbH, die als Generalübernehmer auch die Bauphase verantwortet.

…mehr

SchnittstelleFür Selbstvermarkter

Zu den Neuheiten, die das Unternehmen Solare Datensysteme anlässlich der Fachmesse Intersolar in München, im Gepäck hat, zählt unter anderem eine neue Schnittstelle für den Solarstromverbrauch an der Strombörse. Hintergrund: Bei Neuanlagen werden nach den aktuellen EEG Bestimmungen voraussichtlich nur noch 80 bis 90 Prozent der erzeugten PV-Energie vergütet. Die restlichen 10 bis 20 Prozent gehen trotzdem nicht verloren, sie können selbst verbraucht oder alternativ an einer Strombörse im so genannten Marktprämienmodell direkt vermarktet werden. Die finanziellen Unterschiede zwischen dem an der Börse erzielten Strompreis und der vorherigen EEG-Vergütung des PV-Stroms gleicht die so genannte Marktprämie mehr als aus.

sep
sep
sep
sep

Für den Anlagenbetreiber bleibt das Prinzip der Einspeisung wie gewohnt erhalten: Er speist seinen erzeugten Strom in das Verteilernetz ein. Die Solar-Log Modelle des Herstellers aus Geislingen besitzen eine extra Schnittstelle, so dass der aktuelle Stromertrag alle 15 Minuten an den Stromhändler gesendet wird. Der kann mit diesen Informationen den jeweiligen Stromanteil an der Strombörse vermarkten. Mit dem Marktprämienmodell werden gegenüber der jeweiligen EEG-Vergütung demnach höhere Einnahmen erzielt, heißt es. Damit sei das Modell auch für Bestandsanlagen interessant. An der Strombörse liegt der reguläre Marktpreis zwar unter der EEG-Vergütung. Die Differenz zur Einspeisevergütung werde aber durch die Marktprämie ausgeglichen. Die Höhe des Ausgleichs orientiert sich dabei am durchschnittlichen Strompreis des entsprechenden Monats. Darüber hinaus werde eine Managementprämie gewährt, so dass die gesamte Vergütung über der EEG Vergütung liegt. Das Marktprämienmodell für Bestandsanlagen mache sich besonders bei größeren Anlagen (über 100kWp) finanziell positiv bemerkbar. kf

Anzeige

Intersolar, Halle C3, Stand 355

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Hauptkläranlage Wien wird Kraftwerk

Klärgas zur Stromerzeugung nutzenHauptkläranlage Wien wird mit Siemens zum Ökokraftwerk

Siemens wird die Stadt Wien bei der energetischen Optimierung ihrer Hauptkläranlage unterstützen. Siemens liefert die Leit-, Mess-, Analyse- und Schaltanlagenleittechnik sowie Niederspannungs- und Mittelspannungsschaltanlagen und wird diese Systeme montieren und in Betrieb nehmen.

…mehr

Speichersystem-StudieEinspeisespitze reduzieren

Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE hat im Auftrag des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) den Nutzen von Photovoltaik-Batteriesystemen bei kleinen objektgebundenen Photovoltaik-Anlagen als Bestandteil des zukünftigen Energiesystems untersucht.

…mehr
Micro Nano Tec: In den Fokus

Micro Nano TecIn den Fokus

der diesjährigen Hannover Messe (4. bis 8. April) rückt das Thema Nanotechnologie. So bildet die Micro Nano Tec in diesem Jahr das Kompetenzzentrum für den Themenbereich Miniaturisierung. Die Aussteller präsentieren Produktinnovationen anwendungsorientierter Mikro- und Nanotechnologie sowie Laser in der Mikromaterialbearbeitung.

…mehr

MagazinErfreuliche Perspektiven

zeigt der VDMA für die Energieanlagenbauer in der EU auf: 800 Gigawatt an neu zu bauenden Stromerzeugungskapazitäten sind die Voraussetzung für die Umgestaltung des europäischen Strommarktes bis 2030, um die Versorgungssicherheit und die vorgegebenen Klimaschutzziele zu erreichen.

…mehr
Wechselrichter-Drosseln: Verlust- und streufeldarm

Wechselrichter-DrosselnVerlust- und streufeldarm

arbeiten die Drosseln für die Wechselrichter in Photovoltaik-Anlagen von Sintermetalle Prometheus (SMP). Für die Drosseln kommt Kernmaterial aus magnetostriktionsarmen Pulververbundwerkstoffen zum Einsatz.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen