Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik

Erneuerbare EnergienCEE Group kauft Juwi-Windpark Gollenberg

Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz

Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE Group setzt den Ausbau ihres Windkraft-Portfolios fort und erwirbt den aktuell im Bau befindlichen Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz. Verkäufer ist die Juwi Energieprojekte GmbH, die als Generalübernehmer auch die Bauphase verantwortet.

…mehr

Rohrsegment-HebezeugStatt Sonderkonstruktion

Wer mit dem Aufstellen von Rohrsegmenten beschäftigt ist, weiß welch zeitaufwändige und schwierige Manöver für das Drehen und Montieren dieser schweren Konstruktionen notwendig sind. Die schwäbischen Kettentüftler von RUD haben deshalb geprüfte und hochfest vergütete Anschlagpunkte (Hebeösen) zu einer Spezialvorrichtung konstruiert. Rohrsegmente mit einem Gewicht von bis zu 110 Tonnen können damit im Vierstrang, mit einzelnen Anschlagpunkten und mit einer allseitig belastbaren Tragfähigkeit von 18 bis 30 Tonnen angehoben, aufgerichtet und montiert werden. Und zwar mit vierfacher Sicherheit gegenüber Bruch. Dieser Sonderanschlagpunkt namens Flaribo (T-FRB- / B-FRB-) eignet sich für Flanschdicken von 50 bis 250 Millimeter. Dazu werden rissgeprüfte Spezialschrauben und Muttern des gleichen Herstellers mit speziellem Korrosionsschutz eingesetzt.

sep
sep
sep
sep
Rohrsegment-Hebezeug: Statt Sonderkonstruktion

Eine weitere Besonderheit ist, dass sich unterschiedliche Bohrungsabstände ausgleichen und (durch ein patentes Verzahnungsprofil) Querkräfte sicher übertragen lassen. Das hat für den Anwender den Vorteil, dass mit nur einer Hebevorrichtung eine Vielzahl von Lochbildvarianten abgedeckt werden können. Der Schwenkbereich der vergüteten und gleitgelagerten Ringlasche ist so konzipiert, dass ein ruckfreies Drehen und Wenden sicher zu realisieren ist. Diese Konstruktion kann teure und schwer zu handhabende Sonderkonstruktionen ersetzen.

Anzeige

Als neue VIP-100-Entwicklung, die bei bis zu 80 Tonnen schweren Wende- und Hebevorgängen entscheidende Vorteile bietet, ist zudem der RUD VCB-22 erwähnenswert. Bei diesem VIP-Chain-(Ketten)-Block mit maximaler Tragfähigkeit von 40 Tonnen kommt anstelle von Seilumlenkrolle und 50 Millimeter dickem Drahtseil eine 22 Millimeter-Kette der Güteklasse 10 zum Einsatz. So kann durch die Verwendung eines kettenschonenden Taschenrades der notwendige Raddurchmesser um ein Vielfaches (gegenüber der Drahtseilrolle) kleiner gestaltet werden. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Anschlagmittel, Windenergie-Lastaufnahmemittel: Giganten auf See

Anschlagmittel, Windenergie-LastaufnahmemittelGiganten auf See

Im Rahmen des Atomausstiegs fällt der Offshore-Windenergie- technik eine zentrale Rolle in der zukünftigen Grundversorgung zu. Die Aufstellung der inzwischen gigantischen Anlagen stellt jedoch hohe Anforderungen an Logistik und Montagetechnik.

…mehr

Blechhebe-LösungenRund 4.300 Blechhebe-Lösungen

verkauft die Carl Stahl-Gruppe jährlich. Die Produktpalette reicht von der mechanischen Standard-Hebeklemme (174 Euro) bis zum elektromagnetischen Traversen-Unikat (50.000 Euro). Bei den vielen Anforderungen, die Industrie und Handwerk stellen, um Bleche zu heben und in Hallen zu befördern, gibt es drei Grundprinzipien.

…mehr
Anschlagmittel, Lastaufnahmemittel: Mit Sicherheit nach oben

Anschlagmittel, LastaufnahmemittelMit Sicherheit nach oben

Die Logistik gilt inzwischen als zentraler Kostenblock bei der Projektierung von Windkraftanlagen. Auf dem Weg von der Produktion zur Aufstellung müssen mächtige Bauteile über lange, oft unwegsame Strecken transportiert werden.
…mehr

Weitere Beiträge zu dieser Firma

NewsLeichtgewicht unter den Zurrketten

RUD beim Stahl-Innovationspreis ausgezeichnet

…mehr
Kettenantriebssystem: Hohen Ansprüchen gerecht

KettenantriebssystemHohen Ansprüchen gerecht

wird das Kettenantriebssystem Tecdos von Kettenspezialist RUD. Wer das Unternehmen kennt, weiß, dass es schon seit vielen Jahren als Problemlöser in der Antriebs- und Fördertechnik tätig ist. Sei es im Bergbau, in der Zementindustrie, in fossil und mit Biomasse befeuerten Kraftwerken oder in vielen anderen Branchen mit anspruchsvollen Förderaufgaben.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen