Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Erneuerbare Energien> Lesermeinungen Erneuerbare Energien> Mit einem Handgriff abschalten

Erneuerbare EnergienCEE Group kauft Juwi-Windpark Gollenberg

Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz

Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE Group setzt den Ausbau ihres Windkraft-Portfolios fort und erwirbt den aktuell im Bau befindlichen Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz. Verkäufer ist die Juwi Energieprojekte GmbH, die als Generalübernehmer auch die Bauphase verantwortet.

…mehr

Generator-FreischaltgehäuseMit einem Handgriff abschalten

Mit der Feuerwehrschutzschaltung PVS-Box bietet das Unternehmen Spelsberg eine Lösung für das Problem, brennende Gebäude mit Photovoltaikanlage zu löschen. Denn von der PV-Anlage gehen hohe Spannungen bis 1.000 Volt aus, die eine Gefahr für die Rettungskräfte darstellen. Die Box hat einen aktiven Trennschalter in direkter Nähe zu den Photovoltaik-Modulen. Er unterbricht im Gefahrenfall den Stromkreis der PV-Anlage direkt auf dem Dach oder am Eintritt ins Gebäude – dort, wo die einzelnen Stränge der Module zusammenlaufen. Betätigt wird der Schalter beispielweise vom Eingangsbereich aus. Er schaltet die gefährlichen Ströme im Gebäud ab, so dass die Feuerwehrleute sicher löschen können und ohne dass sie hohe Spannungen fürchten müssen.

sep
sep
sep
sep
Generator-Freischaltgehäuse: Mit einem Handgriff abschalten

Noch mehr Sicherheit rund um die PV-Anlage schaffen die Generator-Anschlusskästen des Unternehmens. Sie sind das Bindeglied zwischen Solarmodulen und Wechselrichter. Zur Intersolar hat das Unternehmen neue Varianten mit eingebauten Überspannungsschutzelementen, Dioden und Sicherungen gezeigt. Mit den neuen Generator-Diodengehäusen bietet Spelsberg eine Lösung für Module mit kleineren Nennströmen. Die eingebauten Dioden können etwa bei Dünnschichtmodulen Rückströme vermeiden. Solche Rückströme entwickeln sich, wenn in einem der parallel geschalteten Stränge die Spannung abfällt – zum Beispiel durch Verschattung oder Schnee. Speziell für kristalline Module, die über höhere Nennströme als Dünnschichtmodule verfügen, wurden neue Generator-Sicherungsgehäuse entwickelt. st

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Katalog: Günther Spelsberg GmbH & Co. KG

KatalogGünther Spelsberg GmbH & Co. KG

Günther Spelsberg GmbH & Co. KG Im Gewerbepark 1 57579 Schalksmühle www.spelsberg.de

Gehäusesysteme für industrielle Anwendungen

• Mehrere Hundert Standardgehäuse aus Kunststoff oder Aluminium • Reihenklemmengehäuse • Umfangreiches Zubehör • Prototypenbau • Beschriftungen mittels Drucken und Folien • Bearbeitung und Montage • Kundenspezifische Lösungen

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz

Erneuerbare EnergienCEE Group kauft Juwi-Windpark Gollenberg

Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE Group setzt den Ausbau ihres Windkraft-Portfolios fort und erwirbt den aktuell im Bau befindlichen Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz. Verkäufer ist die Juwi Energieprojekte GmbH, die als Generalübernehmer auch die Bauphase verantwortet.

…mehr
Ethernet Switch: Platzsparend vernetzen

Ethernet SwitchPlatzsparend vernetzen

Mit dem Ethernet Switch Wienet UMS 5-W bietet Wieland Electric ein kostengünstiges Einstiegsmodell für Industrienetzwerke.

…mehr
Kondensatoren: Mehr Spannung, weniger Wärme

KondensatorenMehr Spannung, weniger Wärme

Auf der Electronica im November in München zeigte FTCAP zwei innovative Produkte: axiale kubische Elektrolytkondensatoren zur besseren Wärmeableitung und spezielle Film-/Folienkondensatoren für Hochspannungsanwendungen mit bis zu 120 KV DC.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen