Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Betrieb + Beschaffung> Erneuerbare Energien> Lesermeinungen Erneuerbare Energien> Pitch- und Azimut- Positionierung

Erneuerbare EnergienCEE Group kauft Juwi-Windpark Gollenberg

Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz

Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft CEE Group setzt den Ausbau ihres Windkraft-Portfolios fort und erwirbt den aktuell im Bau befindlichen Windpark Gollenberg in Rheinland-Pfalz. Verkäufer ist die Juwi Energieprojekte GmbH, die als Generalübernehmer auch die Bauphase verantwortet.

…mehr

AbsolutdrehgeberPitch- und Azimut- Positionierung

Drehwinkelgeber für die Positionierung und Drehzahlmessung in Windkraftanlagen (WKA) gibt es viele. Sie scheinen in Funktionalität und äußeren Merkmalen zunächst ähnlich oder völlig gleich zu sein, doch stecken die Vorteile für die jeweilige Anwendung oft im Detail. Mit Küblers robusten Geräten der Absolut-Baureihe „Sendix“ wird im Pitch-Antrieb der Winkel des Rotorblattes gemessen und über die Pitch-Steuerung nach geregelt. Varianten mit zusätzlichen Inkrementalsignalen oder Sinus-/Cosinus-Signalen können für die Geschwindigkeitsregelung im Frequenzumrichter verwendet werden. Soll es noch sicherer sein, liefert ein im Gebergehäuse integrierter Resolver neben den Multiturn- auch die Resolversignale an den Frequenzumrichter, der diese analogen Signale als Drehzahl und Drehrichtungsinformation verwertet. Resolver und Drehgeber sind unabhängige Systeme. Diese Redundanz erhöht die Verfügbarkeit und die Flügel können im Störungsfall sicher aus dem Wind genommen werden.

sep
sep
sep
sep
Anzeige
Absolutdrehgeber: Pitch- und Azimut- Positionierung

Die Drehgeber für die Pitch- und Azimut-Messung können über ein Reset-Signal von der Steuerung auf Nullposition gesetzt werden. Für spezielle Fälle besitzen die Geräte zudem einen Reset-Taster im Deckel. So kann in der Montage beim Einbau oder im Wartungsfall die Rotorblattreferenz sogar im Feld manuell eingestellt werden. Das ist hilfreich – nicht zuletzt bei der Montage von Komponenten in der engen Umgebung der Rotorhaube. st

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Drehgeber: Hohe Lagerbelastbarkeit

DrehgeberHohe Lagerbelastbarkeit

Heidenhain erweitert mit den Baureihen RIQ 425 und IQN 425 sein Angebot an absoluten Drehgebern mit verschmutzungsresistenter induktiver Abtastung in der Baugröße mit 58 mm Gehäuse-Durchmesser. Die neuen Drehgeber mit Eigenlagerung zeichnen sich durch eine hohe zulässige Lagerbelastbarkeit aus und sind damit für Applikationen geeignet, die den Drehgeber durch Riemen oder über ein Zahnrad auf der Drehgeberwelle antreibt.

…mehr
Drehgeber: Weltweit einsetzbar

DrehgeberWeltweit einsetzbar

Weil die Anforderungen der Unternehmen so unterschiedlich und individuell wie die Anwendungen sind, zeigte Baumer auf der diesjährigen Achema ein umfangreiches Programm an absoluten und inkrementalen Drehgebern, welche speziell für die Belange der Chemie, Petrochemie und Prozessindustrie ausgelegt sind.

…mehr
Drehgeber: Für die Integration in Feldbus-Umgebungen

DrehgeberFür die Integration in Feldbus-Umgebungen

nach dem Profibus-Standard hat der bekannte Hersteller Heidenhain seine Drehgeber um weitere neue Varianten erweitert. Die Standard-Drehgeber der Baureihe ROC / ROQ 400 in der Baugröße mit 58 Millimeter Gehäuse-Durchmesser sind jetzt auch mit dem Profinet-Interface erhältlich.

…mehr
Drehgeber: Wenn das Miteinander entscheidet

DrehgeberWenn das Miteinander entscheidet

ist es Zeit für die die Sendix SSI/BiSS Absolut-Drehgeber mit zusätzlichem Sin/Cos Inkrementalausgang und Sendix Inkremental-Drehgeber in Sin/Cos Ausführung. Diese sind jetzt mit der SIL3 / PLe Zertifzierung verfügbar.

…mehr

AbsolutdrehgeberHart im Nehmen, stark im Geben

ist der neu entwickelte Drehgeber Acuro-XR von Hengstler. Auf langen Betrieb bei Höchstlast auch unter extremen Umweltbedingungen ausgelegt, beweist der Drehgeber seine Stärken in verschiedenen Anwendungen: In Pressen, Baumaschinen, Nutzfahrzeugen und Krananlagen ebenso wie in der Schiffsausrüstung, in Offshoreanlagen, Windkraft- und Solaranlagen sowie in der Lebensmittelindustrie.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen