www.scope-online.de Dezember 2011 27 ebenfalls von Harmonic Drive entwickelte Spezialschmierfett Flexolub A1 erreicht werden.
Es erweitert die bisherigen Tem- peraturgrenzen von -40 °C auf +120 °C.
Damit können auch andere beteiligte Komponenten thermisch besser ausgenutzt werden.
Zudem sind Outdoor-Anwendungen mit höheren Be- triebstemperaturen möglich.
Weitere Vorteile für den Anwender sind reduzierte Reibung, gesteigerter Wirkungsgrad bei tiefen und mittleren Temperaturen sowie gute Umweltverträglichkeit und höhere Lebensdauer.
Bei dem neuen Hohlwellenantrieb ist dieses Schmierfett sogar als Lebensdauerschmierung geeignet.
Zur Integration in die Maschine können die neuen Antriebe gemeinsam mit dem kompakten Servoregler Yukon Drive ein- gesetzt werden.
Dieser lässt sich unabhängig vom Steuerungs- konzept der Antriebe immer optimal in ihr System einbinden und bietet umfassende Lösungsmöglichkeiten für die jeweilige Bewegungsanforderung.
Die Generierung von Bewegungsprofi- len kann hierbei in einer übergeordneten Steuerung oder direkt im Antriebsregler erfolgen.
Der Servoregler unterstützt alle gängigen inkrementellen und absoluten Motormesssysteme (Re- solver, SIN/COS-SSI für den Canis Drive sowie Endat 2.1 und 2.2, Hiperface für Antriebe der Lynx Drive Baureihe).
Er ist für den Einsatz im unteren und mittleren Leistungsbereich optimiert und hervorragend für hochdynamische Bewegungen geeignet.
Das höchste Leistungsvolumen in drei kompakten Bauformen reicht von einem Bemessungsstrom mit 3 bis 8 A bei 1/3 x 230 VAC Netzeinspeisung, bis hin zu 2 bis 6,5 A bei 3 x 400 VAC bis 480 VAC Netzeinspeisung.
Hinzu kommt eine Überlastfähigkeit bis 300 Prozent.
Die beschriebenen Technologien führen zu deutlichen Stei- gerungen der Performance und Leistungsdichte.
Angefangen von der höheren Zuverlässigkeit auch bei Überlast durch entsprechende Auslegung und Vakuum-Imprägnierung des Statorpaketes, über die höhere Drehmomentkapazität aufgrund der neuen Harmonic Drive Cobalt Line Technologie, bis hin zur erhöhten Spannungsfestigkeit für den Betrieb an Umrichtern mit 800 V Zwischenkreisspannung.
Lieferbar sind die neuen Antriebe voraussichtlich ab dem zweiten Quartal 2012.
Ralf Falk, Harmonic Drive/st h Tel 02203-9649-897 Fax -334 info@igus.de plastics for longer life® E wie elektrisch: drylin® E Linear- achsen einbaufertig mit Motor ...
in 3–4 Tagen ...
ab 350 Euro ...
Alles auch einzeln erhältlich.
®.de/drylinE Trockenlauf mit Motor drauf Hohlwellenantrieb Kennziffer Harmonic Drive, Limburg, Tel.
06431/5008-0, Fax 5008-119, www.harmonicdrive.de Kennziffer Der Antrieb Canis Drive ermöglicht die Steigerung des Dauerdrehmomentes um circa 50 Prozent und eine Erhöhung der Getriebeeingangsdrehzahl um bis zu 30 Prozent.
Hinzu kommen eine erhöhte Robustheit durch kippsteife Abtriebslager und die Schutzart IP-65.