Kennziffer 46 Dezember 2011 33 h VERPACKUNGEN Verpackungsmaterial Verpackungsmaschinen Verpackungslösungen Verpackungsdienstleistungen www.antalis-verpackungen.de Frag den Kuckuck Weiß der Geier Just ask Antalis Keine Ahnung A B C D Wie mache ich aus vielen Einzelverpackungen eine Einheit? KATEGORIE: VERPACKUNGSMASCHINEN Kennziffer Kennziffer Für Kleinwindenergieanlagen Das dreistufige Reglerkonzept des Wisuvert 20 von Ritter Elektronik gewährleistet jederzeit die optimale Ausnut- zung der zur Verfügung stehenden Energie.
Eine spezielle Parametrierung auf die Charakteristik der jeweils ange- bundenen Kleinwindenergieanlage (KWEA) ist dazu nicht erforderlich.
Der geregelte Netzwechselrichter sorgt für die netzkonforme, symmetrische, dreiphasige Einspeisung in das Verbraucher- bzw.
öffentliche Netz.
Dabei senkt eine aufwendige Filtertechnik die Oberwellen des Einspeise- stroms und die Erdableitströme auf normgerechte Werte.
Ein vierter Steller steuert die Energie, die nicht direkt ver- braucht oder ans öffentliche Netz abgegeben wird, wahl- weise zu einer optionalen Heizpatrone eines Wärmetau- schers oder zu einer optionalen Batterie zur Speicherung der elektrischen Energie.
Anschlüsse für beide Varianten sind im Wechselrichter vorgesehen.
Die Bedienung erfolgt entweder über ein im Gerät eingearbeitetes Display oder via Internet.
Ein entsprechender Webserver für die Anla- genbedienung sowie für die Fernüberwachung und -dia- gnose ist integriert.
Ebenfalls eingebaut sind Energie- und Ertragszähler.
Für die Nutzung von Windenergie zur Energieversorgung wird die neue Entwicklung über ein optionales elektrisches Bremssystem an einen dreiphasigen Generator angeschlos- sen.
Ritter konzipierte dieses Bremssystem speziell für An- lagen mit Selbstanlauf, die ihren Betrieb ohne Fremdener- gie aufnehmen.
Es sorgt für ein sicheres Anlaufverhalten der Windanlage und wurde als Bestandteil eines Sicher- heitssystems einer Kleinwindenergieanlage bereits durch den Germanischen Lloyd teilzertifiziert.
Abhängig von der Ausprägung der Anlage können damit mechanische Brem- seinrichtungen entfallen.
Die Bremsung erfolgt in diesem Fall in zwei Schritten: Zuerst wird das Windrad über einen optionalen Bremswiderstand abgebremst anschließend setzt ein Kurzschließen des Generators das Windrad still.
Der neue Netzwechselrichter mit einer Nennleistung von 20 kW bietet einen großen Eingangsspannungsbereich von 70 bis 425 V/AC und ist auf eine Lebensdauer von mindes- tens 20 Jahren ausgelegt.
Das trafolose Konzept erreicht einen Wirkungsgrad von über 94 Prozent.
st Netzwechselrichter Kennziffer Ritter Elektronik, Remscheid, Tel.
02191/67-1001, Fax 67-1671, www.ritter-elektronik.de