www.scope-online.de Mai 2011 67 Auf Expansionskurs ist AL-KO Kunststofftechnik, eines der größten Tiefzie- hunternehmen Süddeutschlands.
Insgesamt 1,5 Millio- nen Euro haben die Schwaben jüngst in ihren Standort Ichenhausen investiert, um eine weitere Fertigungsli- nie zu schaffen.
In der neuen Produktionshalle finden eine große Tiefziehmaschine mit einer Formfläche von 3.000 x 1.500 Millimeter Platz sowie ein modernes Ro- boterfräszentrum.
Vor allem großflächige, dünnwan- dige Teile für die Caravanindustrie, für Nutzfahrzeuge und den Bereich Fahrzeugtechnik sowie spezielle Trans- portpaletten können damit produziert werden.
Zu den Investitionen wurde eine Strategie erarbei- tet, die sich enger an den Bedürfnissen der Kunden ori- entiert.
Danach positioniert sich das Unternehmen als Spezialist für funktionale, designorientierte Komponen- ten und prozessoptimierende Werkstückträger in Kunst- stoff.
Ziel der Neuausrichtung ist es, die Marktstellung der Kunden durch Lösungen und Produkte zu stärken.
Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens reicht bis ins Jahr 1959 zurück.
Von Anfang an hat AL-KO auf dem Gebiet des Thermoformens von thermoplas- tischen Kunststoffen Pionierarbeit geleistet.
Heute liegt der Schwerpunkt des ISO-zertifizierten System- lieferanten auf der Produktion von Werkstückträgern und technischen Komponenten.
Jährlich werden an- nähernd 3000 Tonnen Kunststoff in der Materialstär- ke von 0,2 bis 14 Millimeter verarbeitet.
Das Resultat: Maßgeschneiderte technische Verpackungen, zum Beispiel für Softgriffe an Getränkekisten, Duschbrau- sen, Kfz-Leuchten oder elektronische Bauteile.
Für empfindliche Teile werden spezielle Werkstückträger und Transportsysteme gefertigt, die dann beispiels- weise für Halogenleuchten als Lager- und Transport- behälter dienen.
Selbst in der Medizintechnik, unter anderem als Gehäuse für Dialyse-Geräte, und auch in den Bereichen der Fahrzeug-, Klima- und Umwelt- technik kommen diese Produkte zum Einsatz.
Unser Bild zeigt übrigens eine Zellenradschleusen-Abde- ckung von Zeppelin, gefertigt aus einem speziellen UV-beständigen Werkstoff, die wegen ihrer glän- zenden Oberfläche fast lackiertem Metall ähnelt.
ms h B L E C H I N B E S T F O R M UMFORMTECHNIK AUF HÖCHSTEM NIVEAU n Blechformteile aus Stahl, Edelstahl, Bunt- und Leichtmetall n Eigener Werkzeugbau n Einbaufertig und als Baugruppe n In kleinen Stückzahlen und großen Serien n Laserschneiden und Schweißtechnik Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 HELMUT RÜBSAMEN GMBH & CO.KG Carl-Goerdeler-Allee 6 56470 Bad Marienberg Telefon 0049(0)2661/98 51-0 Fax 0049(0)2661/98 51 51 E-Mail info@helmut-ruebsamen.de www.helmut-ruebsamen.de Spann-, Kisten-, Exzenter-, Kniehebel-, Sonder- und Spannringverschlüsse, Spannschlösser, Spannbänder, Spannketten, Griffe, Sonderscharniere...
Kaiser + Co.
GmbH Frankfurter Straße 21-23 D-58339 Breckerfeld Telefon 02338 1037 Telefax 02338 1036 www.kaiser-fasteners.de KOMPETENZ IN SPANNVERSCHLÜSSEN 'Made in Germany' Kennziffer Kennziffer Tiefziehprodukte Kennziffer AL-KO Kober, Kötz, Tel.
08221/97-215, Fax 97-449, www.al-ko.de