Kennziffer 54 Mai 2011 73 Exaktes und sicheres Einspannen des Rotors ist stets die Voraussetzung für ein präzises Auswuchtergeb- nis.
Um dem Anwender diesen Prozessschritt zu erleichtern, entwickelte Schenck Rotec das Centec-Tooling für seine vertikalen Auswuchtmaschi- nen.
Das modulare und über- aus vielseitige Spannsystem kann im neuen Webshop des Unternehmens schnell und einfach konfiguriert werden.
Die Bestellung erfolgt per Mausklick.
Bislang wird in der indus- triellen Praxis als Rotorauf- nahme oft genug eine Kons- truktion Marke Eigenbau ver- wendet.
Dessen Herstellung kostet aber viel Zeit und birgt ein hohes Fehlerpotenzial in sich.
Dem setzt der Darmstäd- ter Anlagenbauer sein neues Spannsystem entgegen.
Das Centec-Tooling besteht aus mehreren Modulen, die untereinander austausch- bar sind und sich an Rotoren unterschiedlicher Geometrie und Dimension anpassen las- sen.
Der Spannbereich reicht von 10 bis 500 mm Durchmes- ser (bei maximalen 250 mm Höhe) und kann durch die Kombinations- und Erweite- rungsmöglichkeiten der Ein- zelkomponenten als fast stu- fenlos bezeichnet werden.
Als Hilfsmittel zur exakten Jus- tierung des Werkstücks im Spannwerkzeug dient ein Ein- stelldorn, der ein zeitaufwän- diges Vermessen überflüssig macht.
Mit einer Messdreh- zahl von 1.300 Umdrehungen pro Minute können – profes- sionell eingespannt – Brems-, Schwung- und Riemenschei- ben sowie Pumpenräder und Flansche, aber auch Kompo- nenten von Lüftern, Kupp- lungen, Getrieben sowie viele andere rotierende Teile aus- gewuchtet werden.
Das Sys- tem ist abgestimmt auf das niedertourige Auswuchten in den vertikalen Auswuchtma- schinen von Schenck Rotec.
Als einen alten Hasen in dem Bereich Auswucht- und Diagnosetechnik kann man das Unternehmen aus Darm- stadt gut und gerne bezeich- nen.
Seit über 125 Jahren bietet es Qualität und Inno- vationskraft.
Als ein Unter- nehmensbereich des Tech- nologiekonzerns Dürr AG in Stuttgart ist es mit seinen über 1000 Mitarbeitern auf allen wichtigen Märkten der Welt aktiv.
ms Belastbar.
Genau wie unsere Anwendungsberatung.
Pöppelmann GmbH & Co.
KG · Kunststoffwerk-Werkzeugbau · Bakumer Straße 73 · 49393 Lohne Deutschland · Telefon +49 4442 982-9100 · Fax +49 4442 982-9150 · kapsto@poeppelmann.com www.poeppelmann.com Bei Pöppelmann KAPSTO® warten kompetente, freundliche Mitarbeiter auf Sie, die jede Ihrer Fragen beantworten und Sie gern beraten.
Wir stehen Ihnen jederzeit zur Seite unter +49 4442 982-9100 Entdecken Sie, was dahintersteckt unter www.poeppelmann.com h Kennziffer Rotorspannsystem Kennziffer Schenck Rotec, Darmstadt, Tel.
06151/32-2311, Fax 32-2315, www.schenck-rotec.de