Kennziffer 112 Zum Schalten von Drehstrommotoren bis 3kW bietet Carlo Gavazzi neu entwickelte Halblei- terschütze und -wendeschütze an.
Die voll elektro- nischen und nur 45 mm breiten Schütze zum Ein- und Ausschalten sowie Wenden von Drehstrommotoren er- möglichen kurze und häufige Arbeitszyklen.
Das senkt die Systemausfallzeiten drastisch und erhöht die be- triebliche Rentabilität.
Darüber hinaus entfallen stö- rende Schaltgeräusche, denn beim REC entstehen we- der Kontaktprellen noch Kontaktabbrand.
So kann bei jedem einzelnen Schaltvorgang zwischen dem Anlegen des Steuersignals und dem Schalten des Motors eine kurze und reproduzierbare Schaltzeit erreicht werden.
Die Schraubklemmen für die Stromversorgungs- und Motoranschlüsse sind wie bei einem herkömmlichen Schütz ausgeführt und verschiedene Motor-Überlastre- lais können direkt in die elektrische Verbindung einge- baut werden.
Die Serie umfasst drei Baureihen.
REC2B ist ein Dreh- strom Halbleiterschütz mit zwei geschalteten Kontak- ten, bei dem der dritte Anschluss den Strom ungeschal- tet an den Motor durchleitet (Sparschaltung).
Mit die- sem Halbleiterschütz ist eine kosteneffiziente Lösung zum Schalten von Motoren bis hin zu 4 kW möglich.
Bei dem Drehstrom Halbleiterschütz REC3B für Motoren bis 3 kW werden alle drei Phasen gleichzeitig geschal- tet.
Dies verhindert, dass beim Einschalten der Motoren eine Phasenasymmetrie entsteht, was eine erhöhte Si- cherheit beim Schalten bietet.
Das REC2R ist ein nur 45 mm breites Drehstrom Halbleiterwendeschütz, mit dem über zwei Phasen die Stromversorgung umgekehrt wird, während die andere Phase immer am Motor anliegt.
Eine elektronische Verriegelung verhindert den Phasen- kurzschluss bei der Drehrichtungsumkehrung.
Mit die- sem Schaltgerät können Motoren bis hin zu 3 kW mit hoher Geschwindigkeit verschleißfrei ein- und ausge- schaltet sowie gewendet werden.
Die REC-Serie genügt dem Halbleiterschütz-Standard EN/IEC 60947-4-2 und EN/IEC 60947-4-3.
Darüber hinaus sind sie nach UL für „fieldwiring“ getestet und zugelassen.
st h © PHOENIX CONTACT 2011 MARKINGsystem – einfach planen … … mit der Planungs- und Markierungssoftware CLIP PROJECT.
Einfach per Mausklick importieren Sie alle relevanten Projektdaten aus Ihrem CAE-System.
CLIP PROJECT erstellt daraus auto- matisch die Projektdokumentation und Beschriftungsdaten und steuert die Ausgabegeräte an.
Mehr Informationen unter Telefon (0 52 35) 3-1 20 00 oder phoenixcontact.de/markingsystem Kennziffer Halbleiterschütze Kennziffer Carlo Gavazzi, Darmstadt, Tel.
06151/8100-0, Fax 8100-40, www.gavazzi.de