www.scope-online.de Die Konstruktion einer richtlinienkonformen und sicheren Maschine oder Anlage wird mit Werma-Signalgeräten deutlich erleichtert.
Denn gemäß der neuen europäischen Ma- schinenrichtlinie 2006/42/EC (seit 29.12.2009) eignen sich je nach Einsatzbereich alle Geräte zur Maschinen- signalisierung: Für nicht sicherheitsrelevante Anzeige- oder Warneinrichtungen eignen sich ausnahmslos alle Signalgeräte.
Sie erfüllen die relevanten Vorschriften bezüglich Sicherheitsfarben und -zeichen.
Der Nut- zer profitiert von der klaren Signalisierung, der hohen Qualität und langen Lebensdauer dieser Produkte.
Optische und akustische Signale warnen, schützen und leiten.
Sie wirken dort, wo Vorsicht, Umsicht und Weitsicht geboten ist.
Ist ein Signalgerät in einer Ma- schine oder Anlage als sicherheitsrelevant eingestuft, muss es der Konstrukteur nach der neuen Richtlinie mit einer Kennzahl in seine Risikoanalyse einbeziehen.
Diese Kennzahl bietet Werma für ausgewählte Signal- säulen, optische, akustische oder kombinierte Signal- geber verschiedener Größen und Design.
Der TÜV hat diese Signalgeräte getestet und zertifiziert.
Das Ergeb- nis: Alle erreichen den besten MTTFd-Wert überhaupt ( 100 Jahre).
Dieser MTTFd-Wert beschreibt nach der geltenden Sicherheitsnorm EN ISO 13849-1 die mittlere Betriebsdauer bis zum Ausfall des Geräts.
Mit zwei Signalgeräten spart der Konstrukteur so- gar eine teure und aufwändige externe Überwachung.
Die überwachten Dauerleuchten 826 und 829 besitzen eine eigene Überwachungselektronik.
Nach Sicher- heitsnorm EN ISO 13849-1 erreichen sie den höchs- ten Perfomance Level PL „e“ und haben zwei poten- zialfreie Sicherheitsausgänge zum direkten Anschluss an die Steuerung.
Werma baut seit mehr als 60 Jahren elektrotechnische Signalgeräte mit hohem Qualitätsstandard und trägt so zur Sicherheit und Wirtschaftlichkeit in der modernen Arbeits- und Industriegesellschaft bei.
Eine komplette Liste der passenden Signalgeräte für Sicherheitsanwendungen finden Sie unter www.scope- online.de mit Eingabe der Kennziffer.
st h © PHOENIX CONTACT 2011 MARKINGsystem – einfach markieren … … in und um den Schaltschrank.
Markierungsmaterialien für die Beschriftung von Klemmen, Leitern und Geräten – auch anderer Hersteller.
MARKING system garantiert beste Druckbilder und lange Haltbarkeit für alle Applikationen.
Mehr Informationen unter Telefon (0 52 35) 3-1 20 00 oder phoenixcontact.de/markingsystem Kennziffer Signalgeräte Kennziffer Werma Signaltechnik, Rietheim-Weilheim, Tel.
07424/9557-0, Fax 9557-44, www.werma.com www