www.scope-online.de auch bei externen Dienstleistern, noch möglichst lange erhal- ten, zum einen als Backup, aber auch für kleinere Serien.
Es wird situativ entschieden, ob Produkte in einer automatisierten Anlage oder in Handarbeit gefertigt werden.
Unabhängig von der Art der Abarbeitung wird jeder Auftrag mit dem auf den Auftragspapieren gedruckten Barcodes an- und abgemeldet.
Die BDE-Lösung samt Terminals kommt von Tiso- ware und ist in der ERP-Lösung integriert.
Die aktuelle Auslas- tungssituation der verschiedenen Fertigungsanlagen wird hier anhand selbst generierter Masken übersichtlich dargestellt.
Zudem kann auch über mehrere Maschinen oder Kapazitätsgrup- pen hinweg kumulativ festgestellt werden, wie viele Teile einer bestimmten Serie inzwischen fertig sind.
Eine wichtige Stellung nimmt die alternative Vergabe von Aufträgen an Externe ein, um Kapazitätsengpässe zu vermeiden.
Hier unterstützen die in Version 5.2 der ERP-Lösung erweiterten Funktionen der Fremdarbeit die Abläufe sehr weitreichend: „Die flexible Fremdvergabe direkt aus dem Produktionsauftrag heraus ist gängige Praxis.
Auch das noch sehr späte Splitten bei unvorhergesehenen Problemen ist möglich“, erklärt Systemad- ministrator Pascal Schmitz.
Der Meister vor Ort kann also kurz- fristig die Fremdvergabe veranlassen.
Er bildet die vorgesehene Menge und entscheidet, wer aus einem Pool von Zulieferern im Umfeld des Werks den Auftrag bekommt.
Der Meister legt eine entsprechende Aktivität in der ERP-Lösung an und generiert damit automatisch die Bestellung und den Ausdruck des Waren- begleitscheins im Einkauf.
Meinolf Dröge / ee h www.efp.de Kontaktieren Sie uns ams.Solution AG T +49 21 31 40 66 9-0 .
www.ams-erp.com info@ams-erp.com Der Auftragsmanager.
Absolute Transparenz ist der wesentliche Faktor für Einzel-, Auftrags- und Variantenfertiger, wenn es um die effiziente und flexible Steuerung aller Geschäftsprozesse geht.
ams.erp bietet die optimale Lösung entlang der gesamten Wert- schöpfungskette und liefert damit eine starke Basis für Ihren Erfolg.
Für wachsende Anfor derungen in expandierenden Unternehmen.
Vom XRM über die konstruktionsbegleitende Fertigung bis zur Montage und Servicemanagement – und das in mehreren Sprachen.
Profitieren Sie von der Beratungs- und Um setzungskompetenz aus über 470 erfolgreichen CRM/ERP-Kundenprojekten für mehr als 15.500 Anwender aus unterschiedlichen Auftragsfertigungs-Branchen.
Höchste Prozesssicherheit zur Steigerung Ihrer Wett- bewerbsfähigkeit.
Wir stehen mit unserer Kompetenz hinter Ihnen – was auch immer Sie erreichen möchten.
Nutzen Sie Ihre Chancen.
ams Die ERP-Lösung Prozesse verstehen.
Transparenz gestalten.
An alle Einzel-, Auftrags- und Variantenfertiger Besuchen Sie uns 01.
– 04.
März 2011LeipzigC26 auf der intec in Halle 3, Stand 01.
– 05.
März 2011 auf der CeBIT 2011 Halle 5, Stand F01 Erfolg braucht einen starken Hintergrund: ams.erp Lösungen Kennziffer Allein rund 300 Varianten an Messern sowie etwa 400 Zubehörteile umfasst das gesamte Angebot des Messerher- stellers Wüsthof Dreizack.
Mit der ERP-Lösung Proalpha organisiert das Unternehmen seine Finanzbuchhal- tung, Vertrieb und Versand.
Letztere erforderten aufgrund der teils sehr speziellen Strukturen einige Sonder- lösungen.
ERP-Komplettlösung Kennziffer Proalpha, Weilerbach, Tel.
06374/800-0, Fax 800-199, www.proalpha.de Messerscharf geht´s weiter: Unter www.scope-online.de finden Sie den ausführlichen Anwenderbericht sowie weitere Bilder.
www