Eaton-Whitepaper

Warum Maschinenbauer auf digitale RCD-Technik setzen sollten

In seinem neuen Whitepaper  „Höhere Verfügbarkeit mit digitalen RCDs" erläutert Eaton, die Vorteile der Anwendung digitaler Technologie auf Fehlerstromschutzeinrichtungen (RCD). Mit den erweiterten Überwachungs- und Vorwarnfunktionen können Maschinenbauer die Zuverlässigkeit und Sicherheit erhöhen, und sich selbst und ihren Kunden beim Export von Maschinen und Anlagen Zeit und Geld ersparen.

In diesem White Paper erörtert Peter-Lukas Genowitz, Produktmanager für Fehlerstrom-Schutzschalter bei Eaton, die neuesten Entwicklungen sowie die Vorteile des Einsatzes digitaler Technologien für Fehlerstromschutzschalter.

Es ist das zweite aus einer Reihe von drei Whitepapers zum Thema Fehlerstrom, in dem gezeigt wird, dass Maschinenbauer bei korrekter Implementierung von Fehlerstromschutzeinrichtungen die Leistung und die Sicherheit ihrer Ausrüstung erhöhen können und damit letztendlich ihren Kunden eine höhere Produktivität ermöglichen. Mithilfe von Digitaltechnik erhält das Wartungspersonal wichtige Daten für die vorbeugende Instandhaltung und zur Minimierung von Ausfallzeiten.

Digitale Fehlerstromschutzeinrichtungen sind auch deswegen die ideale Wahl für Maschinenbauer, weil sie Schutzfunktionen mit digitalen Funktionen kombinieren. Sie dienen der kontinuierlichen Messung von Fehlerströmen und zeigen ihren Status lokal über Vorwarn-LEDs und in die Ferne über potenzialfreie Kontakte an. Der Systemstatus ist jederzeit auf einen Blick zu erfassen, wodurch Wartungskosten eingespart werden können.

Anzeige

„Gemäß der Norm IEC 60204 wird u. a. eine vorbeugende Instandhaltung empfohlen. Durch den Einsatz der neuesten digitalen RCD-Technik können Maschinenbauer entsprechende Maßnahmen umsetzen“, so Peter-Lukas Genowitz, Product Manager RCCB bei Eaton. „Mit den Vorwarnfunktionen der neuesten FI/LS Kombischutzschalter (RCBOs) und Fehlerstromschutzschalter (RCCBs) lassen sich Kriechströme erkennen, sodass Benutzer bevorstehende Ausfälle erkennen können, bevor sie eintreten und die erforderlichen Vorkehrungen und Maßnahmen treffen können, um den Ausfall zu verhindern.“

Es wird ein Beispiel für eine einfache Einbaumöglichkeit von Fehlerstromschutzeinrichtungen in eine Lean-Automation-Umgebung gegeben und erläutert, wie Maschinenbauer und Installateure die Verfügbarkeit erhöhen und zusätzliche Einsparungen von bis zu 30 % erzielen können. Der Schutzstatus ist innerhalb des Steuer- oder Überwachungssystems der Maschine oder der Schaltanlage abrufbar, was den Service- und Wartungsteams zugutekommt. So können sie schnell auf Probleme reagieren, und die Systemausfallzeiten auf ein Minimum reduzieren. Die RCD-Typauswahl wird ebenfalls behandelt. Der Leser erfährt, wie er ein Gerät auswählt, das die entsprechenden Standards und Sicherheitsvorschriften erfüllt – ein wesentlicher Aspekt für Maschinenbauer im Export, die hierdurch erneut Zeit und Geld sparen.  

Neben den digitalen und analogen Fehlerstromschutzeinrichtungen bietet Eaton eine breite Palette marktführender Produkte und Lösungen wie Leitungsschutzschalter, Leistungsschalter, Sicherungen und hydromagnetische Schutzschalter an. Eaton ist daher in der Lage, Maschinenbauer mit allen ihren Schutzanforderungen von Spezifikation und Auswahl bis zu Einbau und Wartung optimal zu unterstützen. kf

Hannover Messe, Halle 11, Stand C71

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

IoT

Sicherer Einstieg ins IoT

Eatons Whitepaper mit dem Titel „Zuverlässiger Betrieb mit dem richtigen Schutz für Frequenzumrichter“ informiert Maschinenbauer darüber, welche Fehlerstromschutzeinrichtung (Residual Current Devices, RCDs) mit Frequenzumrichtern eingesetzt und...

mehr...
Anzeige

Whitepaper

Virtuelle Werkzeuge erklärt

Im Automobilbau sind viele Werkzeuge virtuell: Das Virtual Dimension Center (VDC) gibt in einem neuen Whitepaper einen Überblick über die Anwendungsfelder und Trends dieser Virtuellen Techniken im Automobilbau.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite