zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Weidmüller auf der SPS IPC Drives

Webbasierter Konfigurator erleichtert Anfrage

Beim Schaltschrankbau bilden Planung und Design die ersten Schritte in der Pro­zesskette und somit die Basis für einen effizi­enten Aufbau. Ob Projektie­rung und Spezialisierung, Konstruktion nach Pro­jektierungsvorgaben, Doku­mentation, Kos­tenkalkulation oder Bestellvorgang: Klippon Connect bietet mit seinen maßge­schneiderten Applikationsprodukten, den universellen Rei­henklemmen und dem prozessunterstützenden Ser­vice Produktionsvorteile in allen Phasen des Schalt­schrankbaus. Für eine möglichst effiziente Ge­staltung des Planungsprozesses steht der Weidmüller Configurator (WMC) bereit.

Weidmüller Klippon Connect: Die hohe Detailtreue der Software bei der Tragschienenbestückung steigert die Planungsqualität gegenüber ECAD-Systemen.

Die webba­sierte Softwarelösung bietet eine schrittweise Unterstützung bei der Auswahl und dem Zusammenstellen von Reihenklem­menleisten und Zubehör. Die Produktdaten sind voll integrierbar in alle gängigen Engineering-Systemen, wie z. B. ePlan P8 oder Zuken E3. Ihre hohe Detailtreue bei der Trag­schienenbestückung steigert die Pla­nungsqualität gegen­über ECAD-Systemen. Für den Schaltschrankbau stehen 3-D-Modelle zur Verfü­gung. Die integrierte Plau­sibilitätskontrolle ge­währleistet nur zulässige Konfigurati­o­nen – etwaige Fehler werden automa­tisch korrigiert. Darüber hinaus lassen sich bei der Kon­figuration von Trag­schienenkomponenten bis zu 75 % an En­gineering-Zeit einsparen. Die Configurator-Software ermöglicht eine virtuelle Beschrif­tung des kompletten Projektes und erlaubt den komfortablen Daten­austausch zwischen CAD-Pro­gramm und Markierungssystemen wie M-Print PRO.Die Software steht als Download auf der Internetseite des Unternehmens bereit. ee

Anzeige

SPS IPC Drives, Halle 9 Stand 351

Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Servopumpen

Permanente Schmierung der Innenverzahnung

Hoher Wirkungsgrad, bessere Prozessperformance und niedrige Wärmeentwicklung. Dies sind nur einige Vorteile einer Servopumpe. Mittlerweile gehört deren Einsatz auch aufgrund der steigenden Energiekosten bei Maschinenbauern zur Standardausrüstung.

mehr...

BLDC-Motoren

Power auf Knopfdruck

Maxon hat den bürstenlosen Motor IDX mit integrierter Positioniersteuerung EPOS4 vorgestellt. Er bietet standardmäßig Auto Tuning, hat mehr Leistung, kurze Lieferzeiten und erfüllt IP 65.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite