zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Spotlights

Ohne Blendeffekte

Mit den Spotlights der Serien PAR16 GU10 und MR16 GU5.3 präsentiert Verbatim zwei LED-Neuheiten, die mit Halogen-Reflektor-Optik ausgestattet sind und die Lichtwärme und Dimmcharakteristik von Halogenlampen nach- ahmen können. Die dem Facettenschliff nachempfundene Oberflächenstruktur sorgt für eine kontrollierte Lichtverteilung. So entstehen keine unangenehmen Hot-Spots oder Streu- und Blendeffekte. ee

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Biodynamisches Licht

Ins richtige Licht gerückt

Ergonomie am Arbeitsplatz geht weit über die Wahl des richtigen Stuhls hinaus, insbesondere in der Industrie. In der Diskussion rund um den ergonomischen Arbeitsplatz wird ein wesentlicher Punkt häufig vergessen: das richtige Licht!

mehr...

Light + Building

Gebäude als Kraftwerk

Gebäude verbrauchen circa 40 Prozent der Gesamtenergiemenge. Welche Möglichkeiten und Chancen intelligente und vernetzte Gebäude bieten, das zeigt die Light+Building, Messe für Licht und Gebäudetechnik (15.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Lupenleuchte

Leuchte mein Licht

In diesem Falle meine ich nicht die im Dezember brennenden Kerzen am Weihnachtsbaum oder das Flackern des heimeligen Kamins. Viel Licht, nämlich 6.000 Lux, strahlt die neue LED-Lupenleuchte Tevisio von Waldmann aus.

mehr...
Anzeige

Leuchtmittel

LED-Kerzenlicht

Verbatim präsentiert seine innovative Natural Vision VxRGB-Technologie. Neben den MR16 LED-Retrofit-Spotlights sind auch die Leuchtmittel mit dieser Technologie ausgestattet, die den Lichteffekt einer echten Kerze nachbilden (Classic B).

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite