Embedded World 2020

Andreas Mühlbauer,

Neue Business Unit Memorysolution Industrial

Seit 1997 ist Memorysolution als autorisierter Distributor für Speicher-Hardware tätig. Das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren als Partner für Industrie- und Automotive-Anwendungen etabliert.

Memorysolution hat die neue Business Unit Memorysolution Industrial gegründet. © Memorysolution

Neben einem stetig wachsenden Produktportfolio wurden die Pre- und Aftersales Services gemäß den Bedürfnissen der Industrie kontinuierlich ausgebaut, wovon heute vor allem beratungsintensive Projekte mit hohem Entwicklungsaufwand profitieren.

Die Konsequenz der strategischen Ausrichtung auf Hersteller, die sich in Produktqualität und Support auf die besonderen Anforderungen der Industrie eingestellt haben, mündet in diesem Jahr in der Gründung einer eigenen Business Unit, der Memorysolution Industrial.

Memorysolution Industrial zeichnet sich durch ein ebenso breites wie tiefes Produktsortiment aller großen Hersteller wie Samsung, Micron, SK Hynix, Nanya und Winbond aus. Das Kern-Portfolio umfasst dabei Speicher ICs, Speichermodule und SSDs, welche den Anforderungen im Automotive- und Industrie-Umfeld gerecht werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

System-on-Module

Breiter Zugang zu FPGA-Technologie

Aries Embedded stellt mit dem FPGA-basierten System-on-Module „SpiderSoM“ ein Basismodul für den Einstieg in die FPGA-Programmierung vor. Wie auch sein Industrie-Upgrade MX10 ist das SpiderSoM ein programmierbares, flexibles Board auf Basis des...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite