Touch Panel

Hoher Leistungsumfang bei günstigem Preis

Die beiden neuen Touch Panel wurden speziell für den Maschinenbau und die Industrieautomation mit Blick auf Kosteneffizienz entwickelt. Ob mit Infrarot-Touch oder Resistiv-Touch, beide sind leistungsoptimierte Low-Budget-Systeme und mit RISC-Prozessor (32 Bit, 200 Megahertz) sowie einem Speicher mit 64 Megabyte ausgestattet. Integriert sind CANopen, Ethernet (10/100 Megabit) und USB Slave.

Eine wechselbare CompactFlash bietet hohe Flexibilität: Der Anwender kann die Speichergröße für Daten, wie beispielsweise Projekte oder Rezepturen, den jeweiligen Bedürfnissen anpassen und die für sie optimale Visualisierung auswählen. Er hat dabei freie Auswahl zwischen grafischem Visualisierungstool X-Soft Galileo oder dem auf MS-Excel basierenden X-Soft-EPAM. Bei Bedarf wird einfach nur die Flashkarte ausgewechselt. Dank ihrer kompakter Bauweise und geringer Einbautiefe finden die Touch Panel auch an Maschinen mit kleineren Abmaßen Platz. Die Geräte sind robust und entsprechen frontseitig der Schutzart IP 65.

Die Touch Panel sind für internationale Märkte und industriellen Einsatz entwickelt worden und verfügen über die Zulassungen gemäß CE, ZL/CSA, CCC und EX22. Eine kostenfreie Demo­version der Visualisierungstools finden Sie auf der Home­page von Moeller.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kapazitiver Touch-Panel

Visualisieren auf kleinem Raum

Der ETT 412 rundet die kapazitive Touch-Panel-Serie von Sigmatek ab. Das 4,3“-HMI hat kompakte Abmessungen und eignet sich für einfache Bedien- und Beobachtungsaufgaben auf engstem Raum sowie für mobile Anwendungen wie beispielsweise fahrerlose...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Touchpanel

Breites Sortiment

Zur Hannover Messe 2012 hatte Hummel sein umfangreiches Portfolio an industriellen Touchsystemen – vom Standard-Level bis zu High-End-Lösung – im Gepäck. Dazu gehören unter anderem PCT-Sensoren (5 bis 22 Zoll), PCT-Touchpanels (19 bis 22...

mehr...
Anzeige

Touchpanel

Präzise Fingertips

Durchgängige Glasfronten ermöglichen bei den multitouch-fähigen Touchpaneln von Hummel eine kratz- und schlagfeste Bedienoberfläche. Die optisch gebondeten Glasfronten auf LED-Backlight-Displays sorgen für eine hohe Brillanz, die mit resistiver...

mehr...

Aktiv-Matrix

Gestochen scharf

sind die Aktiv-Matrix-OLED-Displays von CMEL. Beck Elektronik bietet die organischen Licht-Emissionsdioden ab sofort an. Diese sollen sich durch eine bestechende Bildqualität auszeichnen.Die Displays haben laut Anbieter einen Kontrast von 10.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite