Thermische Geräteschutzschalter

Schutzhaube für IP 65

Mit der Serie TA35 lanciert Schurter eine neue Generation thermischern Geräteschutzschalter. Sie zeichnen sich durch eine kompakte Bauform und ihr attraktives Design aus.

Für die beleuchtete oder unbeleuchtete Wippe steht eine große Anzahl von Farben und Symbolen zur Auswahl. Das Schaltergehäuse ist für die rationelle Schnappmontage in Plattendicken von 1 bis 4 Millimeter konzipiert. Die Kontaktierung erfolgt über Steckanschlüsse von 6.3 x 0.8 Millimeter. Der TA35 bietet die Funktionen eines Geräteschalters wie auch einen thermischen Überstromschutz. Es sind fein abgestufte Nennströme von 0.05 A bis 20 A für die 1- und 2-poligen Typen oder 0.05 A bis 12 A für die 3-polige Ausführung lieferbar. Eine optionale Schutzhaube bietet einen Schutzgrad von IP 65, wodurch sich der Schutzschalter für einen Geräteeinsatz in rauer Staub- oder Spritzwasserumgebung eignet. Typische Anwendungen sind Laborgeräte für Medizin oder Chemie, Holz- und Steinbearbeitungsgeräte, Baumaschinen, Stromgeneratoren, Reinigungsgeräte oder Geräte für die Lebensmittelverarbeitung. Die Geräteschutzschalter sind nach den internationalen Normen IEC 60934, UL 1077, CSA C22.2 235 und GB 17701 zugelassen und tragen die Prüfzeichen von VDE, cURus und CCC.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Gesamtanlageneffektivität auswerten und verbessern

Eine wichtige Kennzahl zur Messung der Wertschöpfung einer Produktionsanlage ist die Overall Equipment Effectiveness (OEE), die hierzulande Gesamtanlageneffektivität (GAE) genannt wird. Da erfolgreiche Verbesserungsansätze in der Produktion abhängig von einem zeitnahen Informationsaustausch über die GAE sind, bietet der Kennzeichnungsanbieter Bluhm Systeme seinen Kunden entsprechend vernetzte Soft- und Hardwarelösungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mini-PC

Ultrakompakt und lüfterlos

Embedded-Computer im industriellen Umfeld sollen robust, kompakt und leistungsstark sein. Für diese Anforderungen hat Spectra den Mini-PC Spectra PowerBox 110 entwickelt. Er findet in einem Gehäuse von nur 150 x 52,3 x 105 mm Platz.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kamera-Sensoren

Hohe Effizienz beim Bin Picking

Der robotergeführte „Griff in die Kiste“ steigert den Automatisierungsgrad und die Flexibilität der industriellen Produktion. Ein  großer deutscher Zulieferer im Automobil-Bereich hat sich daher für das Bin Picking-System Powerpick3D von Isra Vision...

mehr...

Kapazitiver Touch-Panel

Visualisieren auf kleinem Raum

Der ETT 412 rundet die kapazitive Touch-Panel-Serie von Sigmatek ab. Das 4,3“-HMI hat kompakte Abmessungen und eignet sich für einfache Bedien- und Beobachtungsaufgaben auf engstem Raum sowie für mobile Anwendungen wie beispielsweise fahrerlose...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite