Tastatur und Maus mit EX-Schutz

Ein gutes Team

sind die neu entwickelte IP69K Tastatur und eine Maus für den Ex-Bereich. Speziell in Industriezweigen, in denen mit hochexplosiven Gasen, Stoffen oder Stäuben gearbeitet wird, werden besondere Ansprüche an die Dateneingabegeräte gestellt. Die neue Tastatur TKG-105-EX der Gett Gerätetechnik erfüllt aber nicht nur die EX-Zulassung, mit einem Schutzgrad von IP69K bietet sie auch einen maximalen Staub- und Feuchtigkeitsschutz.

Die Tastatur besitzt ein robustes Gehäuse aus Silikonkautschuk, das sie vollständig ummantelt; dadurch ist das Gerät vollkommen dicht und der hohe Schutz von IP69K ist gewährleistet. Zu dem bietet eine spezielle Oberflächenversiegelung und eine abriebfeste Bedruckung eine Beständigkeit gegen eine Vielzahl an chemischen Substanzen und Reinigungsmitteln. Die 105 Kurzhubtasten besitzen mit ihren abgerundeten Silikonkappen eine Lebensdauer von über drei Millionen Betätigungen. Aufgrund der kompakten Abmessungen von 387 x 150 x 20 mm eignet sie sich auch für den Einbau in Standardschubladen. Die Tatstatur ist einsetzbar in einem Temperaturbereich von -20°C bis +50°C. Standardmäßig liefert Gett die Tastatur im US-Layout mit PS/2 Anschluss.

Passend zur Tastatur wird die TKH-Maus-EX angeboten. Sie verfügt über einen PS/2 Anschluss, ist ebenfalls silikonummantelt und für den EX-Bereich zugelassen (IP69K). Aufgrund ihrer optischen Abtastung werden die innen liegenden Teile nicht verschmutzt und es gibt auch keinen Verschleiß. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Messumformer

Eigensicher für den Gas-Ex-Bereich

Der eigensichere Feuchte- und Temperatur-Messumformer EE100Ex von E+E Elektronik ist nach der europäischen ATEX-Richtlinie 2014/34/EU und den internationalen IECEx Normen für den Einsatz im Gas-Ex-Bereich bis Zone 1 zertifiziert.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Hydraulik-Hochdruckpumpe

Effizienter durch Pneumatik

Bei den pneumatisch betätigten Hochdruckpumpen von Drumag wird durch den automatischen Stillstand nach Erreichen des eingestellten Enddrucks der Energieverbrauch reduziert. Der erreichte Druck wird ohne weiteren Energieverbrauch gehalten, eine...

mehr...
Anzeige

Reihenklemmsystem

Für den Ex-Bereich

X-Com S, das Reihenklemmsystem von Wago, ist nach Angaben des Herstellers das erste steckbare Reihenklemmsystem in der Zündschutzart „nA“, das in explosionsgefährdeten Bereichen der Zone 2 eingesetzt werden darf.

mehr...

Remote I/O-Systeme

Für Ex-Prozesse

Als eines der ersten Remote I/O-Systeme unterstützt IS1+ von R. Stahl auch Profinet, und dies sogar im Ex-Bereich der Prozessautomatisierung. Damit verbreitert sich das verfügbare Variantenspektrum für Ethernet-Anwendungen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Signalleuchten

Cool bleiben

wenn es auch schwerfällt, ist in brenzligen Situationen oft die Zauberformel schlechthin. In explosionsgefährdeten Bereichen werden daher Signalgeräte bevorzugt, die einen kühlen Kopf bewahren. Werma Signaltechnik stellt hierfür zwei neue langlebige...

mehr...

Wärmeträgerheizschläuche

Ein Schlauch im Schlauch

denn doppelt hält bekanntlich besser – eine neue Innovation aus dem Hause Hillesheim ist die Weiterentwicklung des Doppelmantel-Systems HDM 95/200 zum Wärmeträgerschlauch HDM 60/62. Die HDM-Schlauchsysteme von DN 2 bis DN 25 dienen dem...

mehr...

TB-Gehäusereihe

Quo vadis

der Monumentalfilm der fünfziger Jahre mit Peter Ustinov als Wahnsinns-Kaiser wurde jetzt, glänzend restauriert, als DVD wiederaufgelegt. Weniger zur Unterhaltung, sondern für industrielle Anwendungen und für explosionsgefährdete Bereiche hat...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite