Steuerungssystem

Das neue SPS-System

Im Mittelpunkt des neuen Automationsbaukastens mit skalierbaren und durchgängigen Steuerungen steht das System Rexroth Indralogic, mit voller Kompatibilität zur Norm IEC 61131-3 und unterschiedlichen Hardwareplattformen. Die neue Indracontrol L ist ein flexibles Steuerungssystem auf Basis der Klemmentechnologie. Für das einheitliche Engineering mit erweiterten Motion-Logic-Lösungen ist Indralogic die integrale und durchgängige SPS-Komponente der neuen und bestehenden Motion-Control-Systemen von Rexroth. Zur einfachen Nutzung von Antriebsfunktionen innerhalb der SPS-Programme wurde eine einheitliche Baustein-Bibliothek nach PLCopen für alle Systemlösungen des Unternehmens definiert und in Indralogic integriert. Das neue System steht als Controller- und PC-basierte Soft-Variante zur Verfügung. Die Klemmensteuerung Indracontrol L verbindet die Vorzüge einer Embedded-PC-Architektur mit dem E/A-Klemmensystem Rexroth Inline. Master- und Slave-Kommunikationsschnittstellen für Ethernet, Profibus und RS232 wurden bereits in der Indracontrol L integriert. Über Zusatzbaugruppen erhält die Steuerung weitere Schnittstellen für Feldbusse wie beispielsweise Devicenet und ASi. Das integrierte Display, der batterie- und lüfterlose Betrieb sowie die Speicherung sämtlicher Programme und Daten auf einem leicht zugänglichen Compact-Flash-Medium sichern die ergonomische Handhabung der Steuerung.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite