Linearführungssystem MSA

Doppelt rollt besser

Um eine konstante Tragzahl auf allen Hauptlastrichtungen zu erzielen, wurde das Linearführungssystem MSA entwickelt. Es basiert auf einem Zweipunktekontakt mit vier Kugelreihen und je 45 Grad Winkelkontakt. Weitere Vorteile sind die bessere Lauffähigkeit und Erhöhung der Lebensdauer um ein Vielfaches. Die Lösung weist hohe Steifigkeit und hohe Vorspannung auf für ein spielfreies System. Gute technische Eigenschaften und ein vernünftiges Preis-/Leistungs-Verhältnis, das nicht aus dem Rahmen fällt, sprechen für diese Linearführung. Gegenüber herkömmlichen Zweikugelreihenführungen, so der Hersteller, sei seine Lösung eher als preisgünstig zu bezeichnen. Die Serie ist seit Sommer 2003 für ganz Europa ausschließlich bei Soline Lineartechnik erhältlich und wird auf der Motek erstmalig vorgestellt. Über unsere Kennziffer-Karte können Sie weitere Informationen oder gleich eine Offerte anfordern. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite