Flachleitungssystem

Höchste Flexibilität

bietet diese Stromschiene als zentrale Versorgungsbrücke in einem neuen Flachleitungssystem. Im Gegensatz zu den bislang genutzten starren Stromschienen mit aufwendiger Montage kann das neue System schnell verlegt werden und passt sich den baulichen Gegebenheiten an. Über Adapter kann an beliebiger Stelle eine Einspeisung oder auch ein Abgriff erfolgen. Hierzu wird einfach in bewährter Wieland-Technologie eine Spitzschraube durch den Mantel eingedreht – ohne Ablängen, Abisolieren und Abklemmen der einzelnen Leiter. Angeboten werden die Flachleitungen mit 5 × 10 und 5 × 16 mm2.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite