Verkabelungssysteme

Für zukunftssichere Rechenzentren

und Bürogebäude geeignet sind die leistungsfähigen Unilan-Verkabelungssysteme in Kupfer-, Glasfaser- und Wireless-Technik. „Wir wollen unseren Kunden zeigen, welche Ressourcen und welches Know-how wir in den Bereichen Rechenzentren und Office in den letzten Jahren aufgebaut haben“, erklärt Geschäftsführer Ralf Klotzbücher. „Mit Dätwyler Cables entscheiden sie sich für einen kompetenten, zuverlässigen und innovativen Partner für ihre elektrischen und kommunikationstechnischen Infrastrukturprojekte, der das gesamte Spektrum von der Beratung und Planung über die Realisierung bis zum Unterhalt abdecken kann.“

Für flexible Verkabelungen in Serverräumen und Rechenzentren bietet das Unternehmen zum Beispiel das vorkonfektionierte MHD-Subsystem in Kupfer- und Glasfasertechnik an, das aus Trunkkabeln (Mehrfachkabeln) und modularen Verteilern besteht. Damit lassen sich nicht nur sehr übersichtliche und platzsparende Installationen realisieren. Anwender können damit auch alle Änderungen oder Erweiterungen im laufenden Betrieb, in kürzester Zeit und ohne aufwändige Vorortarbeiten durchführen. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Entwicklungs-Plattformen

Ideen in die Tat umsetzen

Das IoT wird eines der Schlüsselthemen auf dem Stand von RS Components sein. Plattformen von Sony und Microchip dienen als Anschauungsobjekte. Das Design-Spark-Team wird vorort sein, um die Entwicklungsumgebung und Software zu demonstrieren.

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Bedienelemente

Touchscreen mit Krafterkennung

Rafi stellt neue Bedienelemente vor. Die Touchscreen-Technologie „TwinTouch“ wertet neben der Berührung auch den ausgeübten Druck aus. Dies beugt Fehlauslösungen vor, erhöht die Bediensicherheit und ermöglicht die Implementierung zusätzlicher...

mehr...

Software-Lizenzierung

IoT-Geräte lizenzieren

Die Individualisierung von Maschinen muss nicht mit unterschiedlicher Hardware einhergehen. Um die Sicherheit und spezifische Funktion zu gewährleisten, bietet Wibu ein System zur individuellen Lizenzierung  für anwenderspezifische Softwarepakete...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite