Überwachungselektronik

Ein drittes Auge

kann mitunter hilfreich sein – nicht nur beim Kinderhüten, sondern auch, wenn es um Maschinen oder Anlagen geht. Grundsätzlich sind die Aufgaben, die an so genannte Microcomputer Packaging Systeme (MPS) gestellt werden, sehr unterschiedlich: Sie erstrecken sich von der relativ einfachen Maschinen- bis hin zur komplexen Anlagensteuerung, bei der sicherheitsrelevante Aspekte in Echtzeit zu berücksichtigen sind. Damit haben auch die Wünsche und Anforderungen, die an das jeweils optimale Monitoringsystem gestellt werden, eine große Bandbreite.

Mit seiner Überwachungselektronik für MPS bietet Rittal Electronic Systems ein höchst flexibles, skalierbares Sicherheitskonzept zur Kontrolle wichtiger Parameter - wie Temperatur, Spannung und Drehzahl von Lüftern - sowie von Baugruppen und Bauteilen. Da es modular aufgebaut ist, kann jeder Anwender sein Überwachungssystem individuell gestalten.

Das Herzstück für das skalierbare Monitoring bilden intelligente Funktionsmodule wie Controller-, Temperatur-, Lüfter- und LCD- oder LED-Anzeige-Module. Dabei lassen sich die Alarmlevel individuell einstellen sowie Fernabfragen und Fernparametrierungen über Internet realisieren. Möglich wird dies durch die Kompatibilität zum herstellereigenen Überwachungssystem CMC-TC. Die Abfrage der Parameter kann optional direkt am MPS-System, über einen PC oder mit Hilfe von CMC-TC direkt von einer Leitstelle aus erfolgen. Letzteres ist vor allem dann hilfreich, wenn auf kein Servicepersonal vor Ort zugegriffen werden kann.

Anzeige

Die Kommunikation der Überwachungsmodule untereinander geschieht über einen lokalen I2C-Bus. Dabei ist das Controller-Modul der Master und bewertet alle eingehenden Messwerte der anderen Überwachungsmodule. Außer dem Master - der immer vorhanden sein muss - können alle weiteren Module flexibel, nach Aufgabenstellung und auch noch nachträglich ergänzt werden. Damit ist eine leistungsstarke und kostengünstige MPS-Überwachung auf lokaler Ebene zu realisieren. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kleinsteuerungen

Prozessvorgänge sicher erfassen

Das neue Analogeingangsmodul PNOZ m EF 4AI von Pilz erweitert die Produktfamilie der konfigurierbaren, sicheren Kleinsteuerungen PNOZmulti 2. Mit ihm lassen sich beliebige Prozessvorgänge sicher bis PL e bzw. SIL CL 3 erfassen und überwachen.

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Werkzeugsysteme

„Leistung als Messgröße“

Nicht nur Werkzeughersteller sein - Mit ihrer Ideen Fabrik + und den jüngsten Übernahmen beweist die Komet Group Weitblick wie kaum ein anderes Unternehmen der Branche. SCOPE-Chefredakteur Hajo Stotz sprach mit Dr. Christof Bönsch und Matthias...

mehr...

Überwachungssystem

Gleich eine ganze Familie

überwacht Stanzautomaten sowie Feinschneid- und Transferpressen. Die neue Baureihe von Schwer + Kopka umfasst fünf verschiedene Gerätemodelle, die mit hochauflösenden Farbbildschirmen in Größen von 4,3“ bis 15“ und modernster...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite