Thermisch leitfähige Klebstoffe

Klebstoffe und Pads

mit thermisch leitfähigen Eigenschaften hat 3M neu entwickelt. Die Serie thermisch leitfähiger Klebstoff-Filme zeichnet sich durch eine hohe mechanische Stärke, optimale Oberflächenbenetzung und hervorragende Schlagfestigkeit aus. Geeignet sind die Klebstoffe für Anwendungen, bei denen es auf eine dünne Verklebung mit guten thermischen Eigenschaften ankommt sowie für das Verkleben von Bauteilen, flexiblen Schaltungen und Netzteilen mit Wärmesenken oder anderen Kühlvorrichtungen. Die Serie der thermisch leitfähigen Pads bietet den Vorteil, Verlustwärme optimal abzuleiten. So wird ein dauerhafter Schutz der Bauteile gewährleistet. Neben vibrationsdämpfenden und spaltausgleichenden Eigenschaften ermöglichen die selbsthaftenden Pads auch eine einfache Demontage von Baugruppen. Die Pads sind je nach Verwendungszweck auf Silicon- und Acrylbasis erhältlich, bei einer Leitfähigkeit von 1,0 bis 4,1 W/m-K. Eingesetzt werden die verschiedenen Materialien in Verbindung mit Kühlkörpern zur Wärmeableitung in elektronischen Bauteilen. Als von 3M autorisierter Converter führt Röckelein in Nürnberg alle Materialien lagermäßig. ee

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

UV-Klebstoff

Klebt auch UV-geblockte Kunststoffe

Panacol hat einen neuen UV-Klebstoff entwickelt, der speziell zum Verkleben von Kunststoffen geeignet ist: Vitralit 7311 ist in drei verschiedenen Viskositätsstufen erhältlich. So kann je nach Anwendung eine passende Viskosität gewählt werden.

mehr...

Panacol auf der Bondexpo

Verklebt Elastomere

Auf der BondExpo in Stuttgart präsentiert Panacol derzeit einen neuen niedrigviskosen und lösemittelfreien Klebstoff für Gummi/Latex-Verklebungen, der automatisiert appliziert werden kann. Vitralit VBB-2N LV kann dünnste Spalten verkleben und haftet...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Industrieklebstoffe

Um fast 40 Prozent

konnte Delo seinen Umsatz steigern. Der Hersteller von Industrieklebstoffen vermeldet zum Geschäftsjahresende am 31. März 2011 einen Gesamtumsatz von 41 Mio Euro. „Wir haben in diesem Jahr ordentlich zugelegt“, sagt Geschäftsführer Dr.

mehr...

Kunststoffkleber

Prädestiniert für das Kleben

technischer Kunststoffe ist der Zwei-Komponenten-Klebstoff Aremco Bond 2310 aus dem Sortiment von Kager. Insbesondere wenn die verklebten Werkstücke im praktischen Einsatz (wechselnden) Temperaturen in einem Bereich von -55° C bis 165° C dauerhaft...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite