Steckverbindersystem

Mit einem versilberten Kontakt

für hohe Ströme bis 292 Ampere ist der neue Steckverbinder von Multi-Contact ausgelegt. Damit ist das modular aufgebaute Combi Tac um einen zwölf-Millimeter-Stecker für Hochstromanwendungen erweitert - passend für Crimpanschluss oder ein metrisches Gewinde mit Kabelschuh für flexible Cu-Leiter.

Das Programm wird durch einen Kontakt mit Durchmesser acht Millimeter ergänzt. Dieser ist länger als der stromführende Kontakt mit Durchmesser zwölf Millimeter und somit voreilend. Die Buchsenseite ist berührungsgeschützt. Die unterschiedliche Bauform der Kontaktträger für Stifte und Buchsen gewährleistet Schutz vor Verpolung. Typische Einsatzbereiche sind Anwendungen mit hohen Strömen wie Schweißanlagen und Batterieladestationen. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

SPS IPC Drives

Verdrahtung schwerer Steckverbinder

Weidmüller stellt neue HDC-Einsätze mit innovativer Quick-Termination-Anschluss-Technologie (QT) vor. Flexible, feindrähtige Leiter ohne aufgecrimpte Aderendhülsen lassen sich einfach in die offene Anschlussstelle einstecken.

mehr...

70 Jahre Hummel

Zum Jubiläum einen Umsatzrekord

Pünktlich zum 70-jährigen Firmenjubiläum verzeichnet Hummel aus Denzlingen einen neuen Umsatzrekord. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen 71,5 Millionen Euro Umsatz, eine Steigerung um 12,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite