Steckverbinder

Kleiner ist feiner

und der Trend in der industriellen Automation geht eindeutig in Richtung Miniaturisierung, d.h. kleinere Bauformen von Motoren, Antrieben und Stellereinheiten. Für die Planer stellt sich dabei die Herausforderung, bei höheren Anforderungen an die Übertragungssicherheit gleiche Datenmengen zu gewährleisten. Verbunden hiermit sind nicht selten die Gefahr einer verringerten Zuverlässigkeit und höhere Risiken für das komplette System.

Hypertac hat speziell für diese Anwendungen die neue Hypertac M12-Serie entwickelt. Die neuen Signal-Rundsteckverbinder sind insbesondere für sensible Einsatzbereiche mit hoher Vibrationsbelastung und für industrielle Anwendungen geeignet, bei denen Ausfälle von Initiatoren teuer sind beziehungsweise auf jeden Fall vermieden werden müssen. Kernstück der neuen M12-Serie ist die hyperboloide Kontakttechnologie. Hyperbolisch angeordnete Kontaktdrähte in den Buchsen legen sich linienförmig am Stift an. Daraus resultiert eine garantierte 360°-Kontaktierung mit folgenden Leistungsmerkmalen: geringe Steck- und Ziehkräfte, Schock- und Vibrationsfestigkeit, hohe Spannungs- und gestiegene Stromtragfähigkeit (bis zu 9 A), äußerst geringer Übergangswiderstand (0,05 mOhm), geringer Verschleiß und lange Lebensdauer. Mit der neuen Serie lassen sich geringerer Platzbedarf, höhere Leistung und höchste Zuverlässigkeit nun auch in der Bauform M12 kombinieren. Die M12-Serie ist in folgenden Ausführungen erhältlich: dreipolig für ungeschirmte/geschirmte Leiter mit Querschnitt 0,25 mm² bis 0,75 mm², vierpolig für ungeschirmte/geschirmte Leiter mit Querschnitt 0,25 mm² bis 0,75 mm² sowie fünfpolig für ungeschirmte/geschirmte Leiter mit Querschnitt 0,25 mm² bis 0,34 mm². Generell finden handelsübliche Leitungen in den Qualitäten PUR oder PVC Verwendung.

Anzeige

Hypertac ist ein Unternehmen der Smiths-Interconnect Gruppe und verfügt über ein umfangreiches Erfahrungspotential in der Entwicklung innovativer Steckverbinderlösungen. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

70 Jahre Hummel

Zum Jubiläum einen Umsatzrekord

Pünktlich zum 70-jährigen Firmenjubiläum verzeichnet Hummel aus Denzlingen einen neuen Umsatzrekord. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Unternehmen 71,5 Millionen Euro Umsatz, eine Steigerung um 12,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Interview mit Jörg Scheer

„Erfüllung des Bedarfs“

Das Unternehmen Weidmüller unterstützt seine Kunden in 80 Ländern im Bereich Industrial Connectivity. Oft entstehen dabei serienreife Produkte aus kundenspezifischen Anforderungen. Jörg Scheer, Leiter der Division Device Manufacturer bei der...

mehr...

Steckverbinder

Hartnäckiges Schwergewicht

Die schweren Steckverbinder Heavycon Advance von Phoenix Contact eignen sich für besonders hohe Anforderungen in aggressiven Umgebungen, wie in der Bahn- oder Chemieindustrie sowie in Offshore-Anlagen.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite