Signaltechnologie

Alles neu macht

in diesem Fall nicht der Mai, sondern der Januar – denn für die Konstruktion und Entwicklung von Maschinen gelten ab dem 1. Januar 2010 zwei neue Normen, die unter der neuen EU-Maschinenrichtlinie harmonisiert sind: EN ISO 13849-1 und DIN IEC 62061.

Optische und akustische Alarmierungsmittel von Pfannenberg, die mit den erforderlichen sicherheitstechnischen Kenngrößen ausgestattet sind, eignen sich für die Einhaltung verschiedener Sicherheitslevel. So sind sie als einfache Einzelgeräte mit Sicherheitsfunktion bis hin zu Geräten mit komplexerer Funktionalität für hohe sicherheitstechnische Ansprüche erhältlich. In der Regel sind sie selbstüberwachend und ermöglichen somit eine Selbstdiagnose des Gerätezustandes. Die sicherheitsgerichteten Signalgeber stehen wie die bisherigen Alarmierungsmittel in den bewährt robusten Gehäusen zur Verfügung und lassen sich schnell und sicher in das Sicherheitskonzept der Maschine einbinden. Der Spezialist für Signaltechnologie unterstützt mit seiner neuen Produktreihe die Maschinen- und Anlagenbauer, indem er ihnen sicherheitstechnische Kenngrößen der Alarmierungsmittel zur Verfügung stellt. Dem Maschinenbauer wird mit den neuen Produkten die Abnahme der kompletten Maschine erleichtert und zeitlich verkürzt. Bereits beim Entwurf der Maschine hat der Konstrukteur eine hohe Planungssicherheit, so dass sowohl besonders Personen- als auch wirtschaftliche Schäden vermieden werden .

Anzeige

„In vielen Fällen reichen konstruktive Maßnahmen an einer Maschine zur Risikominimierung nicht aus. Um das existierende Restrisiko einer Maschine gering zu halten, werden sichere Alarmierungsmittel benötigt, die den Maschinenführern durch optische oder akustische Warnsignale auf Gefahr hinweisen“, erklärt Volker Matthies, Produktmanager bei Pfannenberg. Diese kommen beispielsweise dann zum Einsatz, sobald eine Maschine anläuft oder sich im Muting-Betrieb befindet, wobei die Sicherheitsfunktionen überbrückt sind.

Das Produktspektrum der Hamburger beinhaltet Komponenten bis hin zur Systemlösung für die Schaltschrank-Klimatisierung, sowie optische und akustische Hinweis-, Warn- und Notsignale. lg

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Signalleuchten

Kompakte Leuchten

Die Signalleuchten Comlight 57 von Murrelektronik sind sehr kompakt. Die Leuchtmodule mit einem Durchmesser von 57 mm sind mit neuester LED-Technologie ausgestattet. Sie sind langlebig wartungsfrei und verbrauchen nur wenig Energie.

mehr...
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...

Signalsäulen

Sieben auf einen Streich

Signalgerätehersteller Werma hat für seine Sig- nalsäulen Kombisign 70 und 71 das neue LED-Dauerlichtelement Multicolour auf den Markt gebracht. Der Anwender kann damit zwischen sieben Farben in einer Leuchte wählen.

mehr...
Anzeige

Signalgeräte

Ex-Sortiment

Werma hat in den letzten Jahren kontinuierlich ein umfangreiches Sortiment explosionsgeschützter Signalgeräte entwickelt und aufgebaut. Dieses wird nun um eine neue kompakte Leuchtenfamilie erweitert: Neben der Serie 729 mit LED-Dauer-, LED-Blitz-,...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

LED-Signalleuchte

Hygienic Design

Der Begriff Hygienic Design steht für eine hygiene- und reinigungsgerechte Konstruktion aller Maschinen, Anlagen und Komponenten, die in den hygienerelevanten Bereichen zur Herstellung von Nahrungsmitteln sowie pharmazeutischen, kosmetischen und...

mehr...

Signalleuchte

Für Design und Herstellung

der Signalsäule Vario-Sign hat Werma den IF Product Design Award 2010 gewonnen. Die Jury hat das Produkt aus knapp 2.500 Einreichungen aus 39 Ländern gewählt. Die LED-Signalsäule ist ein signalisierendes Multitalent.

mehr...

Unternehmensübernahme

Exzellent ergänzt

sieht R. Stahl das bestehende Produktportfolio durch die Übernahme von Clifford & Snell, einem Spezialisten für Signalgeräte sowohl für den explosionsgeschützten als auch für den industriellen Einsatz.

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite