Prozessormodule

Leistungsmodule der dritten Generation

Die neuen Prozessormodule PRO 3 von Bandelin wurden wie die Steuermodule SM 3 und die Leistungsmodule M 1003 und 1503 einer softwareseitigen Weiterentwicklung und einer Überarbeitung unterzogen. Mit dem Prozessormodul können jetzt zusätzliche Arbeitsparameter direkt am Generator programmiert werden. Die Werkseinstellung der Systemparameter kann nach Rücksprache und Zustimmung des Herstellers der jeweiligen Einbausituation und Anwendung angepasst werden. Der modulare Aufbau der LG-Generatoren aus Bedien- und Leistungsmodulen bewirkt Leistungen von 300–9000 Watt und sorgt für Flexibilität bei der Leistungsabgabe entsprechend den verschiedensten Ultraschall-Anwendungen. Die Generatoren werden mit 25 oder 40 kHz- Modulen ausgestattet. Leistungsmodule mit unterschiedlichen Frequenzen können kombiniert werden. Alle Generatoren sind mit einer RS 232-Schnittstelle für eine übergeordnete Kommunikation mit SPS, PC oder Funkferndiagnose sowie einem Anschluss für die Fernbedienung ausgestattet. Das optional erhältliche PC-Programm Winsonic LG steuert die Generatoren vom PC aus.

Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Entwicklung neuer Ultraschallgeräte und der Erschließung neuer Anwendungsbereiche. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Steuermodule

Kreditkartenbetrug

ist mit ihnen nicht möglich, obwohl sie mit 50 x 80 Millimeter das Maß einer solchen aufweisen. Die Rede ist von den Drei-Achs-Streuermodulen für Schrittmotoren von Trinamic Motion Control, die jetzt durch ein Upgrade leistungsfähiger wurden.

mehr...
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite