Panels

Leistungsstark wie Industrie PCs

sind die neue Power Panels 500 von B&R mit den Intel Atom Z510, Z520 und Z530 Prozessoren. Mit dieser modernen Intel Architektur profitieren Anwender von einer einzigartigen Kombination aus geringer Verlustleistung und höchster Performance zu einem attraktiven Preis. Das Power Panel 500 kann mit bis zu 2 GB Hauptspeicher ausgestattet werden, sodass selbst anspruchsvollste Applikationen optimal ablaufen. Die umfangreiche Produktpalette reicht vom 5,7“ VGA bis hin zum 15“ XGA Panel mit intuitiv bedienbarem Touch Screen und Funktionstasten und stellt somit eine ideale Basis anwenderfreundlicher Bedienkonzepte dar.

Eine Gigabit Ethernet Schnittstelle sorgt für schnelle Kommunikation zum Fabriknetz. Zusätzlich kann ein weiteres Gigabit Ethernet Interface optional assembliert werden. Dezentrale I/Os und Antriebe lassen sich mittels modularer Feldbusschnittstellen auf einfache Weise anbinden. Je nach Anforderung können die Power Panels mit Powerlink, CAN-Bus, Profibus DP oder anderen Feldbus Schnittstellen erweitert werden. Dadurch lassen sich Topologien auch zu einem späteren Zeitpunkt auf einfache Weise ergänzen.

Das Power Panel 500 schlägt die Brücke zwischen Echtzeitbetriebssystem und den Standard Betriebssystemen wie Windows CE, Windows XP und Windows 7. Auch der gleichzeitige Einsatz von Windows und Echtzeitbetriebssystem ist möglich.

Die universellen Einsatzmöglichkeiten reduzieren den logistischen Aufwand erheblich, da immer dieselbe Systemplattform verwendet wird. Dank der Integration von Steuerung, Visualisierung und Antriebstechnik in einem Gerät zeichnet sich das Power Panel 500 durch ein hohes Maß an Durchgängigkeit und einfachste Anbindung an unterschiedliche Automatisierungs-Infrastrukturen aus. Großes Augenmerk wurde im Zuge der Konstruktion auf eine minimale Bautiefe gelegt, sodass die neue Power Panel Reihe auch unter beengten Platzverhältnissen eingesetzt werden kann. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Rolec Gehäuse-Systeme

Innovativer Tragarm

Deutlich verbesserte Ergonomie in der Handhabung von Anlagen-Panels verspricht der innovative Profiplus Tragarm, den Rolec Gehäuse-Systeme auf der SPS IPC Drives erstmals präsentiert. Zeitgleich wird das Designprodukt in vielen Varianten auf dem...

mehr...

Web-Panel

Optimale Visualisierung

Die Wachendorff Web-Panel WWP sind für Web-Visualisierungen auf CoDeSys 2.x/3.x-Basis ausgelegt. Mit dem neuen Micro-Browser gelingt es, die neuen Features der CoDeSys 3.x-Visualisierung auf dem nach eigenen Angaben derzeit schnellsten (32 Bit Risc...

mehr...

LED-TFT-Panel

Auftritt mit Testbild

Die Edelstahl-Gehäuseserie DL-WG-TFT kann TFT-Industrie-Displays in den gängigen Größen von 6 bis 40 Zoll aufnehmen. Der Kunde erhält ein komplett aufgebautes Gehäuse mit montiertem TFT-Monitor. Der Monitor wird über Gewindebolzen direkt hinter der...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Wägesystem

Wenn es richtig matscht

machen manche PC´s nicht mehr mit. Wozu auch. In vielen Anwendungen ist dies ja nicht nötig und wenn, dann gibt es ja solche die mit ihrer Schutzart IP 65 allen rauen Umgebungen die Terminal-Stirn bieten.

mehr...
Anzeige

Panel-PC

Einen schnellen Plausch

zwischen Mensch und Maschine ermöglicht der neue Panel PC 725. Seine Montage an Tragarmsystemen erlaubt eine flexible Montageposition und ergonomisches Bedienen selbst auf engstem Raum. Rundum in Schutzart IP65 ausgeführt hält das Gehäuse rauen...

mehr...

Panel PC

Ohne Kanten und Spalten

entspricht die neue Control-Panel- und Panel-PC-Serie, die Beckhoff Steuer- und Bediengeräte auf den Markt bringt, den hohen Hygieneanforderungen der Lebensmittel-, Verpackungs- und Medizintechnik sowie in Reinräumen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite