Laminarflow-Sensor

Nicht nur sauber sondern rein

Der neue Laminarflow-Sensor von Höntzsch, eignet sich zur Messung des Laminarflows in Reinräumen und unter Fan-Filter-Units. Das heißt, der TA10C misst exakt kleinste Strömungsgeschwindigkeiten in sauberer, kondensatfreier Luft oder in Stickstoff sowie anderen Reingasen und auch Gasgemischen mit gleichbleibendem Mischungsverhältnis. Zwischen 10 und 80 °C liegt die zulässige Medientemperatur. Die komplette Elektronik ist ohne Einschränkung der Messgenauigkeit im Sondenschaft untergebracht. So sind Einbau, Inbetriebnahme und Austausch einfach realisierbar. Der Sensor mit nur 10 mm Sonden-Durchmesser ermöglicht eine exakte, langzeitstabile Messung der Strömungsgeschwindigkeit schon ab 0,2 m/s und die Mess- unsicherheit beträgt nur zwei Prozent vom Messwert + 0,02 m/s. Weiterer Vorteil: der Sensor spart nicht nur den zusätzlichen Messumformer, sondern kommt ohne bewegliche Teile aus, was der Dauerstandfestigkeit dient. Zudem überwachen sich die Sensoren selbst auf Drahtbruch, Beschädigung des Sensorelements oder auch Verschmutzung und Parameter-Inkonsistenz.

Aufgabe ist es, Luft-/Gas-Strömungen in Fertigungsräumen der Pharmaindustrie zu überwachen. Die GMP (Good Manufacturing Practices)-konforme Bauweise ermöglicht eine Sterilisierung mit Wasserstoffperoxid, Formaldehyd oder Alkoholen. Realisierbar ist auch die Flow-Überwachung in Produktionsräumen der Nahrungsmittel- und Halbleiterindustrie oder in Handschuhboxen. Die geraden oder gewinkelten Sonden sind in drei Messbereichen 0,2 bis 1; 0,2 bis 2 oder 0,2 bis 20 m/s lieferbar und lassen sich über die serielle Schnittstelle konfigurieren. Die gesamte Anpassung an die jeweilige Applikationen kann auch werkseitig erfolgen. Mittels Programmieradapter und PC-Software lässt sich die Parametrierung jederzeit vor Ort ändern. Explosionsschutz gemäß ATEX Kategorie 2G ist Standard. st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vision-Sensoren

Mit dem Roboter auf du und du

Sensopart erweitert seine Vision-Sensorreihe Visor um einen speziell für Robotikanwendungen konzipierten Sensor. Über ein URCap-Softwarepaket ermöglicht der neue Visor Robotic eine direkte Kommunikation mit UR-Robotersystemen.

mehr...

Vollautomatische Vereinzelung

Griff in die Kiste

Der MiniPick3D von Isra Vision erkennt Objekte von nur wenigen Kubikmillimetern nun auch in kleinen Behältern. Das System verfügt über einen neuen Vier-Kamera-Sensensor zur Bauteil-erkennung und ermöglicht so den vollautomatischen Griff in die Kiste.

mehr...
Anzeige

Luftspaltsensoren

Drei Sensoren für kurze Distanzen

Die ISA3-Serie von SMC umfasst nun drei Typen von Spaltsensoren: Zu den vorhandenen Typen G mit einer Abfragedistanz von 0,02 bis 0,15 mm und H mit einer Abfragedistanz von 0,05 bis 0,3 mm ist mit dem Typ F der Nennbereich von 0,01 bis 0,03 mm neu...

mehr...

Vorausschauende Wartung

Odin sieht alles voraus

Europas führender Bremsscheibenhersteller Buderus Guss setzt mit dem Dienstleistungspaket Odin von Bosch Rexroth auf eine zustandsbasierte Wartung. Das rechtzeitige Erkennen potenzieller Hydraulikausfälle beim Formgießen vermeidet...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite