Energieführungssysteme

Scharfe oder heiße Späne

sowie Funkenflug, aggressive Flüssigkeiten und grober Schmutz sind in der Produktion keine Seltenheit. Gerade für Energieführungen in automatisierten Arbeits- und Fertigungsprozessen ist dann ein besonderer Schutz erforderlich. Den hat Kabelschlepp mit der Tube–Serie entwickelt. Einer der jüngsten Neuzugänge ist die geschlossene Energieführung Cover-Trax. Sie bietet ebenfalls wirksamen Schutz vor Spänen, Staub sowie Schmutz und verhindert, dass Fremdkörper in den Leitungsraum eindringen.

Möglich wird dies durch eine optimierte Kettengeometrie und eine verstärkte Deckelkontur, die auch bei großen Kettenbreiten kleine Spaltmaße ermöglicht. Im Bewegungsablauf der Kette können sich somit Fremdkörper weder in den engen Spalten verkanten noch durch sie in den Ketteninnenraum eindringen. Da die Deckel bündig mit dem Seitenband abschließen, wird Schmutz auch seitlich abgeleitet. Darüber hinaus überzeugt das Design mit gekapseltem Anschlagsystem und interner Dämpfung durch einen leisen Lauf.

Dank einer neuen Gelenkmechanik kann die Kette sowohl innen (Bauart 60) als auch außen (Bauart 080) leicht und schnell geöffnet sowie der Deckel komplett gelöst werden – wichtig für eine schnelle Leitungsbelegung. Dem tragen auch die Trennstege Rechnung: Sie lassen sich im Kettenquerschnitt verschieben; können aber durch einfaches Wenden und Arretieren schnell fixiert werden.
Die Deckelvarianten sind montagefreundlich konzipiert und können einfach und schnell aufgeklappt und gelöst, ausgedreht oder aufgeklipst werden. Um verlegte Leitungen zuverlässig in Position zu halten – wichtig auch bei einer auf der Seite liegenden Anordnung – sind differenzierte, anwendungsgerechte Trennstegsysteme verfügbar.

Anzeige
Anzeige
713.2 KB
KatalogHier geht es zum download...

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ölflex-Leitungen

Energieeffizienz verbessert

Drehzahlgeregelte Antriebe setzen sich in industriellen Anwendungen mehr und mehr durch. Vorteile wie überlegene Energie-Effizienz und hohe Dynamik sprechen für sich. Allerdings liegt bei drehzahlgeregelten Antrieben die Spitzenlast, die das...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...

Energieführungsketten

Mehrbandausführung

Hohe Zusatzlasten und möglichst lange Standzeiten stellen eine herausfordernde Kombination für die konstruktive Gestaltung von Energieführungsketten dar. Eine Lösung bietet Tsubaki Kabelschlepp mit Produkten in aus Stahl ebenso wie aus Kunststoff.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem SCOPE Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite